Nach Unesco-Empfehlung


Ringreiten gehört jetzt zum Kulturerbe

Max-Theodor Rethwisch zeigt, wie klein die Ringe sind, die die Reiter mit der Lanze aus vollem Galopp treffen müssen, um beim Ringreiten erfolgreich zu sein. Rethwisch ist auch Obmann im Ringreiterbund Schleswig-Holstein und freut sich über die Aufnahme der Pferde-Tradition in die Liste des Immateriellen Kulturerbes.

Max-Theodor Rethwisch zeigt, wie klein die Ringe sind, die die Reiter mit der Lanze aus vollem Galopp treffen müssen, um beim Ringreiten erfolgreich zu sein. Rethwisch ist auch Obmann im Ringreiterbund Schleswig-Holstein und freut sich über die Aufnahme der Pferde-Tradition in die Liste des Immateriellen Kulturerbes.

Loading...

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen