Liveblog

Südschleuse nach Havarie wieder frei

Foto: Der Frachter „BF Timaru“ ist am Morgen gegen das Tor der Südschleuse in Kiel-Holtenau gefahren.

Der Frachter „BF Timaru“ ist am Morgen gegen das Tor der Südschleuse in Kiel-Holtenau gefahren.

Kiel. Das erst vor zwei Wochen eingebaute Schleusentor der großen Südschleuse in Kiel-Holtenau ist kurz vor 7 Uhr von einem Frachtschiff gerammt worden. Der Frachter „BF Timaru“ konnte in der Kammer nicht rechtzeitig aufstoppen und prallte mit dem Bug gegen das Schleusentor. Mehr dazu lesen Sie im Liveblog.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Liveblog zur Havarie in Kiel-Holtenau

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Tickaroo GmbH, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen