Lübeck

Unbekannte stehlen Teil einer aktiven Gasleitung aus Haus

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Lübeck (dpa). Ein Bewohner des Hauses habe die Beschädigungen entdeckt und die Feuerwehr gerufen, sodass niemand verletzt worden sei, berichtete die Polizei am Montag. Der Hausbewohner hatte nach Polizeiangaben am Samstagabend vor der Haustür eine Zigarette rauchen wollen. Dabei habe er im Keller Wasseraustritt aus einer Leitung bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die stellte nicht nur fest, dass die Wasserleitung mutwillig angesägt worden war. Die Einsatzkräfte entdeckten auch, dass ein längeres Teilstück einer in Betrieb befindlichen Gasleitung durchtrennt und entwendet worden war.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen Unbekannt wegen des Verdachts des Diebstahls, des Hausfriedensbruches sowie wegen des Versuchs, eine Sprengstoffexplosion herbeizuführen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221121-99-603006/2

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen