Kreis Dithmarschen

Unbekannter schießt auf Kater - Tier muss notoperiert werden

Ein Kater namens Gysmo bekommt ein an ihn adressiertes Paket mit Geräten und Vertragsunterlagen von Vodafone.

Ein Unbekannter hat im Kreis Dithmarschen auf einen Kater geschossen. Die Halterin fand das Tier am folgenden Tag mit einer Schussverletzung.

Lohe-Rickelshof. Ein Unbekannter hat in Lohe-Rickelsdorf (Kreis Dithmarschen) einen Kater angeschossen. Die Halterin des Tieres habe am Montagabend einen lauten Knall gehört und anschließend ohne Erfolg versucht, ihren Kater und ihre Katze zurück ins Haus zu rufen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie fand ihren Kater am folgenden Tag den Angaben zufolge mit einer Schussverletzung auf ihrem Grundstück, die Katze war verschwunden. Der Kater wurde notoperiert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

dpa

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken