Newsletter „Post aus dem Newsroom“

Vor Ort: Einblicke in die schwer beschädigte Holtenauer Hochbrücke

So sehen die Schäden im Inneren der Prinz-Heinrich-Brücke aus.

Eine Beule, große Auswirkung: Die Schäden im Inneren der Prinz-Heinrich-Brücke in Kiel sorgen dafür, dass keine Autos über die Holtenauer Hochbrücke fahren dürfen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wissen Sie, was das schönste an unserem Job ist? Dass wir an Orte kommen, die nicht für jeden frei zugänglich sind. Und wir Ihnen mit unserer Arbeit einen Einblick ermöglichen, so dass Sie mitreden können.

Bestes Beispiel dafür ist der Besuch in der Röhre unter den Holtenauer Hochbrücken. Dort, wo ein Spezialschiff am Mittwochmorgen mit einem Kranaufleger schwere Schäden angerichtet hat. Mit gravierenden Folgen für die Anwohnerinnen und Anwohner. Sie können seitdem nämlich nicht mehr auf direktem Weg mit dem Auto in die Innenstadt und zurück in den Kieler Norden.

Aber zurück in die Röhre: Meine Kollegen Kerstin Tietgen, Frank Behling und Frank Peter (siehe Bild des Tages weiter unten) haben sich am Vormittag den Schaden von Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen zeigen lassen - Clips davon finden Sie auf Instagram (kieler.nachrichten) und TikTok (@kieler_nachrichten). Gute Nachrichten konnten Sie leider nicht von der Unglücksstelle mitbringen. Die B503 bleibt erst einmal weiter für den Verkehr gesperrt. Mehr dazu erfahren Sie in den folgenden Storys:

Weitere Themen des Tages, wie das Ausscheiden des DFB-Teams aus der Fußball-WM in Katar oder eine Neuentwicklung aus Kiel, die Stromschmarotzer aufspürt, finden Sie im folgenden

Nachrichtenüberblick in Kürze:

 

Bild des Tages

Videoreporterin Kerstin Tietgen (v.l), Fotograf Frank Peter und Schiffsexperte Frank Behling begutachten für Sie den Schaden in der Röhre unterhalb der Holtenauer Hochbrücke.

Videoreporterin Kerstin Tietgen (v.l), Fotograf Frank Peter und Schiffsexperte Frank Behling begutachten für Sie den Schaden in der Röhre unterhalb der Holtenauer Hochbrücke.

 

Meine Lieblingsgeschichte

 

Meistgelesen auf KN-online.de

 

Mehr lesen mit dem +

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews. Jetzt Probeabo starten

 

Service

Kreuzworträtsel | Sudoku | Podcasts | ePaper | Traueranzeigen | Ticketshop | KN Mediastore | Aktuelle Verkehrsinformationen

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend,

Ihre

Tanja Köhler, stellvertretende Chefredakteurin

 

Feedback und weitere Newsletter

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen - oder könnten wir aus Ihrer Sicht etwas besser machen? Schreiben Sie uns gerne Hinweise, Kritik und Lob an newsletter@kieler-nachrichten.de

Schön, dass Sie uns lesen!

Abonnieren Sie auch

Kiel mittendrin: Alle Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt direkt in Ihr Postfach - jeden Mittwoch gegen 19 Uhr. Hier abonnieren

Kultur leben: Konzerte, Theater, Kino und mehr: Tipps fürs Wochenende erhalten Sie jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

Holstein Kiel - Die Woche: Was ist bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Das wöchentliche Update - jeden Freitag. Hier abonnieren

Schwarz auf Weiß - das THW-Update: Die Top-Nachrichten zum THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz - jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

Mehr aus Schleswig-Holstein

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen