Menü
Anmelden
Wetter heiter
6°/ 3° heiter
Thema Schleuser

Schleuser

Anzeige

Alle Artikel zu Schleuser

Im Konflikt mit Belarus rüstet Litauen auf. Die Regierung will die gesamte Grenze mit Überwachungskameras absichern. Es sei einfacher, für solche Projekte Geld von der EU zu erhalten als für den Bau einer Mauer.

18:50 Uhr

Fünf Tage nach der Havarie eines Migrantenbootes vor der Küste Floridas ist die Suche nach den Vermissten eingestellt worden. Nur ein Insasse überlebte, fünf Leichen wurden bislang geborgen. 34 Menschen gelten weiterhin als vermisst.

08:46 Uhr

Nach dem Kentern eines Bootes rund 70 Kilometer östlich der Küste Floridas sucht die US-Küstenwache nach 39 Menschen. Die Küstenwache wurde nach der Bergung eines Schiffbrüchigen alarmiert.

25.01.2022

Polen hat an der Grenze zu Belarus damit begonnen, einen Zaun zum Nachbarland zu bauen. Ein Video des Grenzschutzes zeigt, wie ein Bagger erste Bauarbeiten vornimmt. Hintergrund des Grenzkonfliktes ist, dass Belarus-Machthaber Lukaschenko gezielt Menschen aus Krisengebieten einfliegt und bis an die polnische Grenze bringt.

25.01.2022

In Schleswig-Holstein ist Lars Windhorst vor allem als Großeigentümer des Ihme-Zentrums bekannt. Wie jetzt durch einen Bericht des Nachrichtenportals „Business Insider“ bekannt wurde, soll Windhorst in illegale Geldgeschäfte mit einem arabischen Manager verwickelt gewesen sein.

22.01.2022

Luise Amtsberg, Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, hat Polens Verhalten gegenüber Migranten an der EU-Außengrenze zu Belarus kritisiert. Das Recht der Menschen auf einen Schutzantrag werde dort ausgesetzt. Außerdem moniert sie die Unfähigkeit der EU-Staaten sich in dieser Thematik einig zu werden.

21.01.2022

Teile des südlichen Afrikas werden von ungewöhnlich heftigen Niederschlägen überrascht. Mehr als hundert Menschen starben bereits in den Fluten, die Sachschäden gehen in die Millionenhöhe. Auch das RTL-„Dschungelcamp“ muss sich auf Wassermassen von oben einrichten.

21.01.2022

Seit Monaten versuchen Migranten aus Belarus unter anderem über Litauen in die EU zu gelangen. Das dortige Parlament hat beschlossen, dass die mehr als 1000 Soldaten weiterhin an der Grenze bleiben sollen. Die Regierung wirft dem belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko vor, Migranten gezielt zu schleusen.

20.01.2022

Die Vereinten Nationen äußern sich besorgt über die steigenden Migrationszahlen aus Libyen. Im vergangenen Jahr habe sich die Zahl der Migranten fast verdreifacht. Über 1300 Menschen seien bei dem Versuch nach Europa zu gelangen, getötet worden.

19.01.2022

Im nordafrikanischen Land sind rund 12.000 Menschen offiziell inhaftiert. Weitere Tausende werden illegal von bewaffneten Gruppen festgehalten. Die UN-Mission Unsmil dokumentiert fortlaufend Fälle von Folter und sexueller Gewalt.

18.01.2022

Ein Transporter versuchte am Montag einen Grenzübergang zu Österreich zu durchbrechen, wurde aber von österreichischen Soldaten gestoppt. Während der Flucht begann einer der Insassen auf die Grenzsoldaten zu schießen, die Fahndung der Täter dauert an. Verletzt wurde niemand.

18.01.2022

Die Staatsanwaltschaft prüft nach einem Streit über einen Einsatz bei einer Verkehrskontrolle in Hagen nun die Vorwürfe gegen die Polizei. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hagen am Montag bestätigt, werde dem Verdacht der Körperverletzung im Amt nachgegangen. Genauere Angaben zu den Vorwürfen wurden unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen zunächst nicht gemacht.

17.01.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10