Menü
Anmelden
Thema Schwedeneck

Schwedeneck

Anzeige

Alle Artikel zu Schwedeneck

Manche Pferdehalte sind in Sorge wegen des Wolfes. Jens-Uwe Matzen, Koordinator der Wolfsbetreuung in Schleswig-Holstein, mahnt aber zur Besonnenheit. Denn ein anderes Tier sei eine viel leichtere Beute für den Wolf.

Tilmann Post 15.11.2020

Neue Liniennummern, neue Streckenführungen, andere Taktungen – zum Fahrplanwechsel am 1. Januar müssen sich Busfahrgäste in Kiel auf einige Neuerungen einstellen. Betroffen sind vor allem die Linien der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG), die bisher über die Stadtgrenzen hinaus unterwegs sind.

Steffen Müller 11.11.2020

Tierische Neugier in Noer - Und dann guckt dir ein Seehund ins Kajak

Da guckst du! Auf Angeltour im Kajak vor Noer traute Rudolf Wolfert am Wochenende seinen Augen nicht. Neben ihm tauchte ein Seehund auf. Er schwamm neugierig näher bis auf 1,50 Meter Abstand und tauchte elegant wieder ab. Die tierische Begegnung ist ein gutes Zeichen: Der Seehundbestand ist stabil.

Cornelia Müller 10.11.2020

2021 startet der neue integrierte Taktfahrplan des Kreises: Ziel ist die Vernetzung aller Linien an Knotenpunkten, die nahtlosen Anschluss an weiterführende Busse oder Bahnen bieten. Ein Knotenpunkt entsteht in Schwedeneck, bringt dort auch das Dörpsmobil in die Ortsmitte von Surendorf.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 09.11.2020

Altenholz Dänischenhagen - Stillstand auf den Sportstätten

Sport hält gesund, heißt es: Doch im „Lockdown light“ im November finden Freizeit- und Amateursport bis Ende November erst mal nicht statt. Wobei mancher doch hofft, dass es früher Lockerungen geben könnte – und manche Vereine einen Online-Service bieten.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 07.11.2020

Hühnerhof-Betreiber Hartmut Stegemann aus Altenholz muss seine Hennen trotz Geflügelpest nach draußen lassen – weil noch kein Aufstallungsgebot gilt. Der 62-Jährige ist frustriert und sorgt sich um sein Federvieh: "Worauf wartet Umweltminister Jan Philipp Albrecht noch?"

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 06.11.2020

Awo Gettorf und Umgebung - Wulf-Dieter Stark-Wulf tritt zurück

Paukenschlag bei der Awo Gettorf und Umgebung: Der Vorsitzende Wulf-Dieter Stark Wulf tritt überraschend vom Vorsitz und der ehrenamtliche Geschäftsführung zurück. Der 73-Jährige gründete die AWO in den 1970er Jahren und war seit 1983 deren Vorsitzender. Grund ist offenbar ein interner Streit.

Cornelia Müller 05.11.2020

Die Diskussionen um die Bauprojekte in Strande haben tiefe Gräben aufgerissen. Auch nach dem Bürgerentscheid kehrt keine Ruhe ein. Gerade erklärten die Gegner, gegen das Ergebnis zu klagen. Und nun hat sich wegen Strande der gesamte Grünen-Ortsvorstand Küste/Dänischer Wohld zurückgezogen. 

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 04.11.2020

Hundeschule mit Zulauf - Hier werden die Welpen erzogen

In der Corona-Krise sind Haustiere gefragt wie selten zuvor, denn der Wunsch nach Gesellschaft ist groß. Doch wie bringen frischgebackene Halter ihrem Welpen nun bloß Gehorsam bei? Beim Surendorfer Hunde Club gibt es auf dem Übungsplatz in Schwedeneck deswegen zunehmend Anfragen.

Jan Torben Budde 03.11.2020

Neues Urlaubsmagazin - Buchungen legten im Sommer zu

Die Beherbergungsbetriebe sind nach Ansicht des Eckernförder Touristik-Chefs Stefan Borgmann bislang relativ gut durch das Corona-Jahr gekommen. Buchungen und Umsätze legten zu. Allerdings gibt es auch regionale Unterschiede. Neu liegt das Urlaubsmagazin 2021 für die Eckernförder Bucht vor.

Christoph Rohde 29.10.2020

SPD Schwedeneck-Noer - Genossen erstmals mit Doppelspitze

Sie wollen in die Offensive gehen, den Genossen mehr Gehör in ihren Gemeinden verschaffen: Mit Jörg Weimer (56) und Ina Walenda (60) hat der SPD-Ortsverein Schwedeneck-Noer erstmals eine Doppelspitze. Was Naturschutz, Finanzpolitik und Verkehr angeht, sehen beide Diskussionsbedarf.

Jan Torben Budde 24.10.2020

Getrennte Wege, ähnlicher Wunsch: Die vier Amtsgemeinden Dänischenhagen, Noer, Schwedeneck und Strande sammelten im vergangenen Herbst und Winter in Ortsteilrundgängen, Workshops und anderen Treffen Ideen für die Entwicklung der Orte. Bis Corona im März den Prozess ausbremste.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 22.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10