Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Springsportserie

Balios Hunter Cup: Doppelerfolg für Kerrin Sönnichsen in Kleinsolt

Kerrin Sönnichsen stand sowohl in der 85er-, also auch in der 95-Klasse ganz oben auf dem Siegerpodest.

Kerrin Sönnichsen stand sowohl in der 85er-, also auch in der 95-Klasse ganz oben auf dem Siegerpodest.

Kleinsolt. Die Bedingungen waren optimal und die gezeigten Leistungen konnten sich sehen lassen: Teilnahmeberechtigt am Balios Hunter Cup sind Reiter des Jahrgangs 2001 und älter mit der Leistungsklasse fünf oder sechs, die den Turniersport als Amateure betreiben und in keiner Springprüfung der Klasse L und/oder höher auf der entsprechenden Veranstaltung teilnehmen. Der Cup, den es seit über zehn Jahren gibt, richtet sich vornehmlich an Spät- und Wiedereinsteiger.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Teilnehmerinnen erritten hohe Wertnoten

In Kleinsolt dominierte eine junge Dame beide Klassen: Kerrin Sönnichsen vom RFV Großenwiehe stand sowohl in der 85er-, also auch in der 95-Klasse ganz oben auf dem Siegerpodest. Beide Male saß sie im Sattel der Holsteiner Stute Cessadia v. Casall. Einmal wurde der Ritt von den Richtern mit einer 8,2 bewertet, in der höheren Klasse gab es eine 8,0. Auf dem zweiten Rang in der 85er Klasse folgte mit einer 8,10 Steffanie Michalowski (RFV Hohenwestedt u.Umg. e.V) mit ihrem Deutschen Reitpony-Hengst Petit Rock the Moment vor Katja Jahn (Reit- und Fahrverein Sörup e.V) mit ihrem Trakehner Wallach Master Magpie und einer 8,0.

Jeweils einen zweiten Platz in der 95er-Klasse belegten Franziska Kulle (RC Damp e.V.) mit der Holsteiner Stute Call me Cinderella v. Casaltino und Martina Schaffranek mit dem Holsteiner Wallach Cupido v. Cormint. Beide erhielten die Wertnote 7,8. Am 18. und 19. Juni geht es im Dithmarsenpark Albersdorf mit dem Balios Hunter Cup weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle Etappen im Überblick:

18. und 19. Juni: Dithmarsenpark Albersdorf; 22. bis 24. Juli: Süderbrarup-Güderott; 5. bis 7. August: Schwentinental; 26. bis 28. August: Schülp Am Moltkestein; 9. bis 11. September: Looper Holz; Im Herbst: Finale Negernbötel Nordic Jumping events

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.