Am Montag in Osnabrück

DFL terminiert restliche Zweitligasaison

Im Hinspiel gab's für Hauke Wahl (re., gegen Etienne Amenyido) und die KSV Holstein gegen den VfL Osnabrück eine 1:2-Niederlage. Das Rückspiel steigt unter Flutlicht am Montagabend.

Im Hinspiel gab's für Hauke Wahl (re., gegen Etienne Amenyido) und die KSV Holstein gegen den VfL Osnabrück eine 1:2-Niederlage. Das Rückspiel steigt unter Flutlicht am Montagabend.

Kiel. Die KSV Holstein spielt demnach am Sonnabend, 17. April, um 13 Uhr beim 1. FC Nürnberg und am darauffolgenden Mittwoch, 21. April, um 18.30 Uhr zu Hause gegen den SV Sandhausen. Es folgt das Montagsspiel beim VfL Osnabrück (26. April, 20.30 Uhr) und nach dem Pokalwochenende mit dem Halbfinale bei Borussia Dortmund (1. Mai, 20.30 Uhr) das Nordduell gegen den FC St. Pauli im Holstein-Stadion (Freitag, 7. Mai, 18.30 Uhr).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die beiden abschließenden Spieltage gehen traditionell zeitgleich über die Bühne. Am Sonntag, 16. Mai, um 15.30 Uhr ist Holstein beim Karlsruher SC gefordert, eine Woche später zur selben Zeit im letzten Saisonspiel gegen Darmstadt 98.

Lesen Sie auch:Aufstieg oder Sparkurs - Holstein droht Etatkürzung um eine Million Euro

Drei Tage später steigt auch schon das Hinspiel der Bundesliga-Relegation: Am Mittwoch, 26. Mai, hat um 18.30 Uhr zunächst der Tabellen-16. der Bundesliga Heimrecht. Am Sonnabend, 29. Mai, spielt dann der Zweitliga-Dritte um 18 Uhr im eigenen Stadion.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Zweitliga-Relegationsspiele zwischen dem Tabellen-16. und dem Dritten der Dritten Liga finden am 27. Mai (18.15 Uhr) und 30. Mai (13.30 Uhr) statt.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen