Olympia-Countdown

Dominic Ressel kommt ins Schwitzen

Judoka Dominic Ressel kämpfte im Januar bei den World Masters in Doha in seinem ersten Turnier seit elf Monaten. 

Judoka Dominic Ressel kämpfte im Januar bei den World Masters in Doha in seinem ersten Turnier seit elf Monaten.

Kiel. Mit großem Schwung ist Dominic Ressel ins Jahr gestartet. In seinem ersten Video-Blog hat der Judoka vom TSV Kronshagen einen Einblick in seinen Trainingsalltag gegeben. Dieses Mal berichtet der 27-Jährige, der 2020 eine langwierige Schulterverletzung hatte operieren lassen, von seiner ersten Turnierteilnahme seit elf Monaten, bei den World Masters in Doha (Katar).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Judoka Dominic Ressel auf seinem Weg nach Tokyo

Judoka Dominic Ressel zeigt Einblicke aus seinem Trainingsalltag im Januar.

Lesen Sie auch: Dominic Ressel im Interview: "Ich kann jeden auf der Welt schlagen"

Q & A mit Judoka Dominic Ressel

Wie ist es für eine Turnier zu trainieren, das vielleicht nicht stattfinden kann? Einige Fragen an Judoka Dominic Ressel auf seinem Weg nach Tokyo.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"Es war nicht das erfolgreichste Turnier für mich", sagt Ressel. Aber ein wichtiger Schritt zurück in den Wettkampfmodus. Das bedeutete für den Judoka auch: Das erste Mal wieder sein Wettkampfgewicht von 81 Kilogramm auf die Waage zu bringen. Dabei half dem Kieler ein spezieller "Schwitzanzug", wie er in seinem zweiten Video-Blog zeigt.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken