CSE-Turnierreihe

Finale I in Ehlersdorf lockt Reiterinnen und Reiter

Jan Meves und Dynastie D sind die „Titelverteidiger“ beim ersten Finale des CSE Ehlersdorf an diesem Wochenende.

Jan Meves und Dynastie D sind die „Titelverteidiger“ beim ersten Finale des CSE Ehlersdorf an diesem Wochenende.

Ehlersdorf. Zu den Profis gesellen sich etliche Non-Professionals aus dem gesamten Norden, die die exzellenten Bedingungen auf der Pferdesportanlage schätzen. Das erste Finalwochenende vom 14. bis 17. Juli 2022 der CSE-Turnierreihe in Ehlersdorf verspricht ein rundum spektakuläres Sportwochenende zu werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gut gefüllte Starterfelder

„Ich bin sehr zufrieden mit der Resonanz”, unterstreicht Initiator und Veranstalter Jörg Naeve, „beide Finalwochenenden werden gut werden. Sogar Europameister André Thieme wird am zweiten Wochenende für eine lockere Turnierrunde mit seinem Championatspferd kommen. Das erfolgt in Absprache mit dem Bundestrainer.” Ganz klassisch wie bei den ersten beiden Turnieren des Klubs zur Förderung des Springsports Ehlersdorf (CSE) beginnt das erste Finale mit Springpferdeprüfungen am Donnerstag, ab Freitag werden die Pferde ein wenig älter, denn dann setzt die Emil Frey Küstengarage-Tour ein und auch die Fundis-Tour, die Profis und Amateuren gleichermaßen gut sortierte Startmöglichkeiten bietet, beginnt ebenfalls am Freitag.

Großer Preis bedeutender denn je

Sportliche Leckerbissen bieten insbesondere die Prüfungen der Großen Tour in Kl. M**, S und der absolute Höhepunkt, der Große Preis von Ehlersdorf auf Drei-Sterne-Niveau mit Stechen. Diese Prüfung ist zugleich das Finale der Sonderwertung aus insgesamt drei Großen Preisen in Ehlersdorf. Wer die meisten Punkte in diesen drei Prüfungen gesammelt hat, erhält als Sonderehrenpreis einen wertvollen Sattel der Firma Equipe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Waren es 2021 noch vier Große Preise, die in die Sonderwertung eingingen, entschloss sich Naeve nun die Reihe auf drei zu verkürzen, erhöhte allerdings gleichzeitig die Preisgeldausschüttung. An diesem Sonntag geht es in der hochklassigsten Prüfung des CSE Ehlersdorf um 15.000 Euro Preisgeld.

Das Pferdesportportal ClipMyHorse.TV überträgt den Springsport aus Ehlersdorf live, Starter- und Ergebnislisten sind unter www.mervestelle.de, bzw. bei equi-score.de zu finden und für alle Besucherinnen und Besucher ist der Eintritt frei. Rings um den Parcours ist die Gastronomie auf Gäste vorbereitet.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken