Neue Podcast-Folge

„Holstein eins zu eins“: Buddha-Statuen für Projensdorf

Holstein-Reporter Marco Nehmer (li.) und Clemens Behr sprechen in der neuen Folge des Podcasts über die desaströse 1:3-Niederlage der Störche in Darmstadt. Mitte: Phil Neumann resigniert im Stadion am Böllenfalltor.

Holstein-Reporter Marco Nehmer (li.) und Clemens Behr sprechen in der neuen Folge des Podcasts über die desaströse 1:3-Niederlage der Störche in Darmstadt. Mitte: Phil Neumann resigniert im Stadion am Böllenfalltor.

Kiel. Die 1:3-Niederlage von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel bei Darmstadt 98 glich einem Offenbarungseid. Gegen die Lilien ließ die KSV alles vermissen, was im Abstiegskampf Bedingung ist: Spannung, Biss, Aufmerksamkeit. "Die Basics", wie sie Cheftrainer Marcel Rapp nannte. Der 42-Jährige war nicht der einzige, der über den Auftritt der Störche rätselte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Taumeln die Kieler weiter Richtung Saisonende oder können Sie sich noch einmal aufrichten? Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver glaubt, dass Rapp der richtige Mann für den Abstiegskampf ist, aber wie viel ist die Job-Garantie bei einer weiteren Pleite im Nordduell gegen den HSV wert? Sollte Holstein zu alten "Klinsi-Methoden" greifen und Buddha-Statuen nach Projensdorf holen? Oder braucht es nur "echte Typen", die mit der Faust an die Kabinentür hauen?

Über diese und andere Themen sprechen die Holstein-Reporter Marco Nehmer und Clemens Behr in der neuen Folge von „Holstein eins zu eins“, dem Podcast-Format der Kieler Nachrichten, das auf KN-online und auf allen gängigen Streaming-Portalen erscheint.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen