Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Neue Podcast-Folge

„Holstein eins zu eins“: Einfach mal an der Batterie lecken

Podcast „Holstein eins zu eins“: KN-Reporter Niklas Schomburg (re.) und Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel sprechen unter anderem über die enttäuschende Niederlage von Holstein Kiel um Stürmer Benedikt Pichler in Nürnberg.

Podcast „Holstein eins zu eins“: KN-Reporter Niklas Schomburg (re.) und Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel sprechen unter anderem über die enttäuschende Niederlage von Holstein Kiel um Stürmer Benedikt Pichler in Nürnberg.

Kiel.Die Kieler Achterbahnfahrt nimmt kein Ende. Nach dem grandiosen Auftritt gegen Bremen folgte einmal mehr ein Einbruch, beim 1:2 in Nürnberg präsentierten sich die Störche phasenweise kopf-, leidenschafts- und beinahe hoffnungslos. Und jagten schon wieder – zum elften Mal im 16. Spiel – einem 0:1-Rückstand hinterher. Wie kann das sein? Und was hilft dagegen? Ein Wecker in der Kabine? Oder die Gina-Lückenkemper-Gedächtnis-Batterie?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Gesetz der Serie gibt nach 2:1 (gegen Dresden), 1:2 (in Heidenheim), 2:1 (gegen Bremen) und 1:2 (in Nürnberg) für das kommende Spiel gegen Sandhausen eigentlich nur ein mögliches Ergebnis vor – doch zwischen der KSV und dem 2:1-Heimsieg steht immer noch der SV Sandhausen, unangenehm, leidenschaftlich, gestählt im Abstiegskampf. Und mit einem Ex-Kieler in den eigenen Reihen.

Am Sonnabend dürfte es auf dem Flügel zum Duell zweier Profis kommen, die in der Holstein-Jugend ausgebildet worden sind: KSV-Stürmer Fin Bartels gegen SVS-Linksverteidiger Arne Sicker.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Über diese Themen und mehr sprechen KN-Reporter Niklas Schomburg und Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel in der neuen Folge von „Holstein eins zu eins“, dem Podcast-Format der Kieler Nachrichten, das auf KN-online und auf allen gängigen Streaming-Portalen erscheint.

Mehr aus Sport regional

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.