Neue Podcast-Folge

„Holstein eins zu eins“: Handys weg – jetzt kommt erst mal Darmstadt

Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel (re.) und KN-Reporter Clemens Behr sprechen in der neuen Folge des Podcasts unter anderem über Holstein-Verteidiger Marco Komenda, der nun auf seinen Ex-Klub SV Darmstadt trifft.

Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel (re.) und KN-Reporter Clemens Behr sprechen in der neuen Folge des Podcasts unter anderem über Holstein-Verteidiger Marco Komenda, der nun auf seinen Ex-Klub SV Darmstadt trifft.

Kiel. Holstein Kiel kam die Länderspielpause in der Zweiten Fußball-Bundesliga gelegen. Zum Wundenlecken, Verletzungen auskurieren, durchschnaufen. Dank des 1:0-Heimsieges gegen den FC Ingolstadt war das möglich. Jetzt biegt die Saison auf die Zielgerade ein. Die erste von vielen knackigen Aufgaben, die auf die Störche noch wartet: der SV Darmstadt 98.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Ex-Klub von Holstein-Verteidiger Marco Komenda sieht die Personalsituation noch magerer aus als zuletzt bei der KSV. Nur zwölf Spieler trainierten am Montag unter Torsten Lieberknecht – kein Grund, die Lilien auf die leichte Schulter zu nehmen (in Holsteins Situation erst recht nicht).

Ob auch Holsteins WM-Qualifikant "Otschi" Wriedt am Böllenfalltor dabei sein wird? Am Dienstagabend löste der KSV-Stürmer mit Ghana das Ticket für das Turnier, das im Winter in Katar steigt. Der 27-Jährige muss es zwar erst noch in das WM-Aufgebot schaffen, die beiden Podcast-Sprecher formulieren aber schon jetzt die KSV-Losung für das Turnier: "Wir sind Ghana!" Zudem werden die von zahlreichen Smartphones gefilmten Feierlichkeiten in der Kabine der "Black Stars" unter die Lupe genommen – und was Holstein daraus lernen kann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Über diese und andere Themen sprechen KN-Reporter Clemens Behr und Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel in der neuen Folge von „Holstein eins zu eins“, dem Podcast-Format der Kieler Nachrichten, das auf KN-online und auf allen gängigen Streaming-Portalen erscheint.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen