Holsteiner Körveranstaltung

Idee der Privathengsthalter abgelehnt

Cascadello-Hengstfohlen.

Cascadello-Hengstfohlen.

Bienenbüttel/Reher. Die Idee: An einem Abend in den Neumünsteraner Holstenhallen sollen die Hengste aller privaten Halter des Holsteiner Verbandes präsentiert werden. Daraus wird allerdings nichts. „Zu unserem großen Bedauern ist es nicht möglich, den Interessenten, Kunden, Züchtern und Züchterinnen des Holsteiner Pferdes eine Gesamtschau der Holsteiner Hengste im Rahmen der Körung des Holsteiner Verband im Februar in den Holstenhallen zu bieten“, erklärte Geschäftsführer Stephan Haarhof laut Verbandsmitteilung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vermarktungs GmbH des Holsteiner Verbandes lehnt Einbindung ab

Der Verein der Privathengsthalter hatte angeboten, auf eigene Kosten und selbstständig organisiert in einem rund zweistündigen Programm am Freitagabend zuchtaktive Hengste der Mitglieder des Holsteiner Verbandes vorzustellen. Im Vorstand des Holsteiner Verbandes fand sich dafür eine 3:2-Mehrheit, auch Geschäftsführer und Zuchtleiter Stephan Haarhoff sowie der Geschäftsführer der Hengsthaltung und Vermarktung, Sebastian Rohde, standen dem Anliegen offen gegenüber.

Mieter der Holstenhallen für die Körung ist allerdings die Vermarktungs GmbH des Holsteiner Verbandes – und diese lehnt die Einbindung eines selbstständigen Programms durch die privaten Halter ab, die auch Mitglieder des Verbandes sind und deren Hengste rund 50 Prozent der jährlich fallenden Fohlen stellen, ab.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine große Veranstaltung mit allen und für alle war das Anliegen des Vereins der Privathengsthalter, deren Ideen und Überlegungen bereits das Konzept der Körung der Zukunft maßgeblich geprägt haben. „Wir sind sehr enttäuscht und können die Entscheidung, das große Hengstangebot den Züchtern vorzuenthalten, nicht nachvollziehen“, erklärte der Vorstand des Vereins der Privathengsthalter in Schleswig-Holstein.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen