Forderung für Spiel gegen Werder


Lewis Holtby: „Knallhart aufs Tor und sauber verteidigen“

Holstein Kiel braucht „eine Körperhaltung, die nach vorne geht“, sagt Lewis Holtby (hier im Spiel gegen Dynamo Dresden) vor dem Nordduell gegen den SV Werder Bremen.

Holstein Kiel braucht „eine Körperhaltung, die nach vorne geht“, sagt Lewis Holtby (hier im Spiel gegen Dynamo Dresden) vor dem Nordduell gegen den SV Werder Bremen.

Loading...

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken