KSV-Coach siegt erneut

Ole Werner ist SH-Trainer des Jahres

Holstein Kiels Chefcoach Ole Werner ist Schleswig-Holsteins Trainer des Jahres 2020.

Holstein Kiels Chefcoach Ole Werner ist Schleswig-Holsteins Trainer des Jahres 2020.

Kiel. Der 32-jährige Fußball-Lehrer verwies im Voting Sven Tramm vom Oberligisten und amtierenden Landespokalsieger SV Todesfelde auf Rang zwei, Dritter wurde Thomas Seeliger, seit Juli 2020 Trainer der Regionalliga-Mannschaft des SC Weiche Flensburg 08, die der bisherige Trainer der Weiche-Reserve von Daniel Jurgeleit übernahm.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Werner darf sich als Gewinner damit über ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro freuen, Tramm erhält 350, Seeliger 200 Euro.

Online-Abstimmung sieht Sven Tramm vor Ole Werner

Das Ergebnis setzt sich zu je einem Drittel aus den Stimmen der Jury (inklusive Stimmen der Vereinigung Schleswig-Holsteinischer Sportjournalisten), dem Votum der Trainer (Oberliga aufwärts) und einer Online-Abstimmung zusammen. Bei letzterer wurden in den drei Kategorien Spieler des Jahres, Spielerin des Jahres und Trainer des Jahres insgesamt 7584 Stimmen abgegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Und die User wählten nicht KSV-Coach Werner auf Rang eins - sondern Todesfelde-Trainer Sven Tramm. Werner aber setzte sich sowohl bei der Jury als auch den Trainerkollegen durch. Rolf-Martin Landerl, der den VfB Lübeck im Sommer in die Dritte Liga geführt hatte, landete bei der Wahl auf Rang fünf, Vierter wurde Christian Jürss von den Regionalliga-Frauen des SV Henstedt-Ulzburg.

Die Ergebnisse der Wahl zur Spielerin des Jahres will der SHFV am Donnerstag bekannt geben, am Freitag wird klar sein, wer Schleswig-Holsteins Spieler des Jahres 2020 ist.

SHFV-Wahl zum Trainer des Jahres: 

Platz 1: Ole Werner (Holstein Kiel)

Platz 2: Sven Tramm (SV Todesfelde)

Platz 3: Thomas Seeliger (SC Weiche Flensburg 08 II)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Platz 4: Christian Jürss (SV Henstedt-Ulzburg)

Platz 5: Rolf-Martin Landerl (VfB Lübeck)

Platz 6: Kambiz Tafazoli (TSV Siems)

Platz 7: Elard Ostermann (Holstein Kiel II)

Platz 8: Daniel Safadi (1. FC Phönix Lübeck)

Platz 9: Denny Skwierczynski (SV Eichede)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Platz 10: Björn Sörensen (TSV Bordesholm)

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen