Neue Folge

Podcast „Holstein eins zu eins“: Nachricht von Tim W.

Defensiven Zugriff hatten sie, die Störche um Alexander Mühling (re.) und Timo Becker (Mitte). Trotzdem ist der Auftritt in Regensburg vieles schuldig geblieben. Nach vorne muss mehr kommen – und das nun ausgerechnet im Nordduell gegen den HSV.

Defensiven Zugriff hatten sie, die Störche um Alexander Mühling (re.) und Timo Becker (Mitte). Trotzdem ist der Auftritt in Regensburg vieles schuldig geblieben. Nach vorne muss mehr kommen – und das nun ausgerechnet im Nordduell gegen den HSV.

Kiel. Okay, man kann es auch positiv sehen: Holstein Kiel hat sein defensives Mojo endgültig wiedergefunden. Beim 0:0 in der Zweiten Fußball-Bundesliga bei Jahn Regensburg stand zum zweiten Mal hintereinander hinten die Null. Aber eben auch vorne. Die KSV muss offensiv wieder klarer, präziser, strukturierter auftreten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nur: Jetzt kommt eine Mannschaft, die selbst das Abwehrhandwerk beherrscht. Der Hamburger SV steht bei erst drei Gegentoren – und will seinerseits am Freitag (18.30 Uhr) an der Förde endlich seinen düsteren Holstein-Fluch brechen. Können die Störche trotzdem zum neunten Mal in Serie den HSV ärgern? Worauf wird es ankommen? Und was hat HSV-Chefcoach und Ex-Kieler Tim Walter den Podcast-Hosts im Vorfeld mitzuteilen?

Podcast „Holstein 1 zu 1“: Folge 85 jetzt hören

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Über diese und andere Themen sprechen Holstein-Reporter Marco Nehmer und Holstein-Experte Andreas „Opa“ Geidel in der neuen Folge von „Holstein eins zu eins“, dem Podcast-Format der Kieler Nachrichten, das auf KN-online und auf allen gängigen Streaming-Portalen erscheint.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken