Fußball-Oberliga


SV-Angriff auf die Regionalliga

Der SV Todesfelde 2021/22: Finn-Mathis Holm (hintere Reihe, v.li.), Deniz Yilmaz, Marco Pajonk, Jan Luca Holst, Kai-Fabian Schulz, Til Weidemann; Teamchef Sven Tramm (Mitte, v.li.), Physiotherapeut Jirair Mherjan, Torwarttrainer Andre Friedrichs, Trainer Bastian Holdorf, Mats Klüver, Rafael Krause, Dennis Studt, Christian Jaacks, Christian Rave, Niklas Sabas, Betreuer Meik Hradetzky, Athletiktrainer Marc Paasch, Teammanager Timo Gothmann, Sportlicher Leiter Serkan Rinal; Henrik Sirmais (vorne, v. li.), Arne Böttcher, Yannick Chaumont, Fabian Landvoigt, Lukas Benner, Emanuel-Fernando Bento de Lima, Sören Gelbrecht, Luca Sixtus.

Der SV Todesfelde 2021/22: Finn-Mathis Holm (hintere Reihe, v.li.), Deniz Yilmaz, Marco Pajonk, Jan Luca Holst, Kai-Fabian Schulz, Til Weidemann; Teamchef Sven Tramm (Mitte, v.li.), Physiotherapeut Jirair Mherjan, Torwarttrainer Andre Friedrichs, Trainer Bastian Holdorf, Mats Klüver, Rafael Krause, Dennis Studt, Christian Jaacks, Christian Rave, Niklas Sabas, Betreuer Meik Hradetzky, Athletiktrainer Marc Paasch, Teammanager Timo Gothmann, Sportlicher Leiter Serkan Rinal; Henrik Sirmais (vorne, v. li.), Arne Böttcher, Yannick Chaumont, Fabian Landvoigt, Lukas Benner, Emanuel-Fernando Bento de Lima, Sören Gelbrecht, Luca Sixtus.

Loading...

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen