Handball-Bundesliga


THW Kiel plagen vor dem Duell mit der HSG Wetzlar große Sorgen

Vor einem Jahr unterlag der THW Kiel bei der HSG Wetzlar mit 27:29. Der Schweizer Lenny Rubin erzielte drei Tore (Mitte), und Patrick Wiencek, Harald Reinkind und Niclas Ekberg (THW Kiel, von links) waren am Ende fassungslos.

Vor einem Jahr unterlag der THW Kiel bei der HSG Wetzlar mit 27:29. Der Schweizer Lenny Rubin erzielte drei Tore (Mitte), und Patrick Wiencek, Harald Reinkind und Niclas Ekberg (THW Kiel, von links) waren am Ende fassungslos.

Loading...

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen