Gemeinsamer Charter


THW Kiel und SG fliegen zusammen zum Supercup

Charterfliegen wird für die Handballer in der eng getakteten Corona-Saison zur Gewohnheit werden. Gemeinsam mit dem Rivalen zu einer Partie anreisen, wie der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt am Sonnabend tun, dürfte aber eine Seltenheit bleiben.

Charterfliegen wird für die Handballer in der eng getakteten Corona-Saison zur Gewohnheit werden. Gemeinsam mit dem Rivalen zu einer Partie anreisen, wie der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt am Sonnabend tun, dürfte aber eine Seltenheit bleiben.

Loading...

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen