Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sprunggelenksverletzung

THW Kiel zwei Wochen ohne Nikola Bilyk

Foto: Bei einem Sprint in der Handball-Bundesliga-Partie des THW Kiel in Minden knickte Nikola Bilyk um und verletzte sich am rechten Sprunggelenk.

Bei einem Sprint in der Handball-Bundesliga-Partie des THW Kiel in Minden knickte Nikola Bilyk um und verletzte sich am rechten Sprunggelenk.

Kiel. Bei einem Mindener Tempogegenstoß von Andreas Cederholm in der 22. Minute war der Österreicher am
Sonntag umgeknickt und anschließend vom Feld gehumpelt.
Voraussichtlich wird der 21-Jährige dem THW rund zwei Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.