Internationales Reitturnier

VR Classics: Tradition, Moderne und der Ehrgeiz

Janne Friederike Meyer-Zimmermann - hier mit Lima bei den VR Classics 2020 - kommt als Führende der Bemer Riders Tour in die Holstenhallen Neumünster.

Janne Friederike Meyer-Zimmermann - hier mit Lima bei den VR Classics 2020 - kommt als Führende der Bemer Riders Tour in die Holstenhallen Neumünster.

Neumünster. Das erzeugt Vorfreude und Zufriedenheit bei Aktiven und Pferdesportfans, sind die VR Classics doch seit Jahrzehnten ein wirklicher In-Treffpunkt. Der FEI Dressage World Cup wird dann ebenso zelebriert wie internationaler Springsport, nationale Prüfungen und der Schauwettbewerb der Reit- und Fahrvereine, präsentiert von Volksbanken Raiffeisenbanken & easyCredit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gelegenheiten, Schlagzeilen zu schreiben, bietet der Springsport bei den VR Classics reichlich mit allein schon vier Weltranglistenspringen und der internationalen Youngster-Tour für Nachwuchspferde. Eine hervorragende Plattform auch für alle Pferdezuchtinteressierten, denn nirgendwo sonst kann so gut auf hohem Niveau verglichen werden. Hinzu kommen die Championate der Pferdestadt Neumünster im Springen und in der Dressur, deren Fokus auf Nachwuchsförderung und regionaler Klasse liegen. Zusätzlich gehören spektakuläre Prüfungen wie das Zeitspringen und eine rasante Prüfung mit Kostümwertung beim Abend der SWN zu den “Hinguckern”.

Der Klassiker: Großer Preis der Volksbanken Raiffeisenbanken

Das Top-Ereignis schlechthin in den Holstenhallen ist der Große Preis der Volksbanken Raiffeisenbanken. Es ist eine der traditionsreichsten und zugleich bestdotierten Prüfungen der VR Classics. Und diese Prüfung zu gewinnen, birgt auch einiges an Prestige. Die Anzahl der Frauen, die bislang im Großen Preis in Neumünster dominieren konnte, ist überschaubar. Vielleicht ändert sich das, denn zumindest bei Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) und Sophie Hinners (Marburg) dürfte die Motivation besonders hoch sein. Die beiden Top-Amazonen rangieren auf Platz eins und zwei der Bemer Riders Tour nach sieben Etappen. Die Frage, wer sich „Rider of the Year“ nennen darf, wird tatsächlich im Großen Preis der Volksbanken Raiffeisenbanken in Neumünster beantwortet, denn diese Prüfung ist die achte und letzte Wertungsprüfung der Saison.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuletzt trug sich Mario Stevens aus dem niedersächsischen Molbergen mit seinem Landano in die lange Siegerliste ein. Am 16. Februar 2020 gelang ihm das “Paradestück” im Großen Preis der Volksbanken Raiffeisenbanken. “Das ist ja echt das Highlight in Schleswig-Holstein und so als Oldenburger mit einem Oldenburger Pferd da zu gewinnen ist immer ein Anreiz”, versichert der “Titelverteidiger” augenzwinkernd.

Dressur trifft Springsport und Pferdeverstand

Als typisch für die VR Classics wird von den sportlichen Gästen immer wieder der Begriff “Pferdeleute” verwendet. Der Norden Deutschlands - und das begrenzt sich nicht nur auf Schleswig-Holstein ist sehr pferdeaffin. Das merken Reiterinnen und Reiter aller Disziplinen bei den VR Classics sehr schnell an den Reaktionen des Publikums. Die Qualifikation zum FEI Dressage World Cup mit dem Grand Prix am Samstag und in der Grand Prix Kür im Preis der VR Bank zwischen den Meeren, werden intensiv, diskussionsfreudig und mit unverkennbarer Begeisterung verfolgt.

All das darf sich vom 16. bis 19. Februar 2023 wieder entfalten, denn neben dem umfangreichen Sportprogramm wird auch der Schau-Wettkampf wieder die sagenhaften Inszenierungen der Reit- und Fahrvereine am Donnerstag in die Holstenhallen bringen. Die Hallen 4+5 sind Anziehungspunkt für Ausstellung und Gastronomie, beherbergen Kinderspielecke, Videoleinwand und Abreiteplatz und sind der In-Treffpunkt schlechthin mit großer Anziehungskraft.

Dabei sein? Tickets kann man sogar zu Weihnachten verschenken

Karten für die VR Classics gibt es bereits und das ermöglicht es, Pferdefans ein großartiges Weihnachtsgeschenk zu machen. Karten sind auf mehreren Wegen erhältlich:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Telefonisch unter der Rufnummer 04321- 755 421per E-mail an tickets@vr-classics.deonline bei Reservix: https://www.reservix.de/tickets-internationales-reitturnier-vr-classics/t7176 +ViP- und Logentickets: https://reitturnier-neumuenster.de/tickets/vip-tickets/

Wichtig: Bereits für die VR CLASSICS 2022 erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Veranstaltung 2023.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen