Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 11° Regenschauer
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Nachdem zwei Kinder tot in und vor einem Wohnhaus in Hanau entdeckt wurden, laufen die polizeilichen Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Die Polizei hat den Vater als Verdächtigen festgenommen und geht von einem familiären Hintergrund der Tat aus. Viele Fragen sind jedoch noch offen.

08:10 Uhr

Einem Mann aus Bayern wird vorgeworfen, sein Kind mit stumpfer Gewalt tödlich verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft sieht die Schuld erwiesen und fordert lebenslange Haft. Die Mutter verweigerte die Aussage – auch gegen sie wird ermittelt.

17.05.2022

Einem Bundespolizisten wird vorgeworfen, einen Freund angegriffen und umgebracht zu haben. Von der Leiche fehlt zu Prozessbeginn jede Spur. Der Verteidiger des Polizisten fordert Freispruch, die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Freiheitsstrafe.

17.05.2022

Ein Prozess gegen einen mutmaßlichen ehemaligen KZ-Wachmann in Sachsenhausen steht kurz vor dem Abschluss. Die Staatsanwaltschaft fordert eine mehrjährige Haftstrafe für den 101 Jahre alten Mann aus Brandenburg.

17.05.2022
Fünf Menschen tauchen am Samstag in der Ostsee nach Wracks. Als eine Frau aus der Gruppe wieder auftaucht, muss sie plötzlich reanimiert werden. Sie stirbt wenig später.

In Tübingen hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine 48-Jährige erhoben. Sie soll ihre eigene Mutter mit einer Eisenstange getötet haben. Nun muss sie sich vor Gericht wegen Mordes verantworten.

17.05.2022

Eine Frau wird auf der A7 bei Schleswig von einem Lastwagen tödlich überrollt. Doch dem Unglück ging wohl ein Gewaltverbrechen voraus. Das Opfer weist mindestens 24 Messerstiche auf. Der Ehemann steht unter Mordverdacht. Was genau geschah, soll nun ein Gericht klären.

16.05.2022

Am Mittwoch waren zwei Kinder in Hanau tot aufgefunden worden. Der gesuchte Tatverdächtige wurde nun festgenommen. Dabei handelt es sich um den Vater, teilt die Staatsanwaltschaft mit.

14.05.2022

In den bayerischen Maskenskandalen ragt eine Frau heraus: Andrea Tandler mit besten CSU-Verbindungen. Sie und ihr Partner sollen märchenhafte 48 Millionen Euro Provision eingestrichen haben.

14.05.2022

Ein 31-Jähriger soll mehrere Menschen im Regionalzug bei Aachen mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft zweifelt jedoch nun an der Schuldfähigkeit des Verdächtigen.

14.05.2022

Mit zahlreichen Messerstichen hat ein Mann im Eifersuchtswahn seine Frau vor den Augen der Tochter erstochen. Zudem ermordete er einen 23-Jährigen. Er soll mit den Taten im Internet geprahlt haben. Jetzt fiel das Urteil.

13.05.2022

Ein Mann sticht in einer Regionalbahn bei Aachen am Freitagmorgen mit einem Messer auf Reisende ein. Eine erste Prüfung ergibt allerdings keine Hinweise auf ein islamistisches Motiv der Tat.

13.05.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10