Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Ein 37-Jähriger ist in Regensburg für die Tötung seiner beiden Kinder verurteilt worden. Gleich zu Prozessbeginn hatte der Mann die Tat gestanden. Er muss lebenslänglich ins Gefängnis.

22:51 Uhr

Panzer, Granatwerfer, Flak und Torpedo: Ein Waffensammler aus Heikendorf hortete schweres Kriegsgerät in seiner Villa. 2015 wurde es beschlagnahmt. Ende Mai startet nun der Prozess gegen den 84-Jährigen.

Thomas Geyer 20:26 Uhr

Wegen einer Trunkenheitsfahrt war der ehemalige „DSDS“-Star Menowin Fröhlich im vergangenen Jahr zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Dagegen legte die Staatsanwaltschaft Berufung ein. Jetzt steht fest: Der Prozess wird neu aufgerollt – und Fröhlich droht eine Gefängnisstrafe.

16:18 Uhr

Ein möglicher Fall von Kannibalismus in Berlin hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. In verschiedenen Teilen der Stadt waren Leichenteile gefunden, in der Wohnung eines Verdächtigen Messer, Sägen und Blutspuren sichergestellt worden. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage erhoben.

16:34 Uhr

Der Verschwörungserzähler Attila Hildmann wurde offenbar frühzeitig vor einem gegen ihn erlassenen Haftbefehl gewarnt. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt deshalb wegen des Verrats von Dienstgeheimnissen gegen unbekannt.

08:06 Uhr

Der Corona-Impfstoff des Investors Winfried Stöcker wird immer gefragter – und das, obwohl er keine offizielle Zulassung besitzt. Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat sogar ein Verfahren gegen den 74-Jährigen eingeleitet. Dennoch haben nun auch erste Arztpraxen mit Impfungen begonnen.

11:43 Uhr

Vor eineinhalb Jahren wurde in das Grüne Gewölbe in Dresden eingebrochen und Diamanten und Brillanten gestohlen. Die Tatverdächtigen sollen aus dem Berliner Clanmilieu stammen. Nun wurde der fünfte Verdächtige gefasst – er entwischte der Polizei bereits zweimal.

10:00 Uhr

Ein vierjähriger Junge und seine Mutter sind im niedersächsischen Bispingen Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Der Lebensgefährte der Frau wurde festgenommen, er gilt als dringend tatverdächtig. Seit der Tat wird die elfjährige Tochter der Getöteten vermisst, die Polizei bittet um Hinweise.

11:23 Uhr

Vor zwei Jahren ereignet sich im Landkreis Göttingen ein tragisches Unglück: Ein betrunkener Autofahrer fährt einen sechs Wochen alten Säugling und einen Hund tot. Nun wurde der Fall in zweiter Instanz vor Gericht verhandelt.

17.05.2021

Der Tod eines 19-Jährigen nach einem Polizeieinsatz in Delmenhorst hat viele Menschen bewegt. Die Staatsanwaltschaft ermittelte gegen Polizisten und Rettungskräfte.

17.05.2021

Die Staatsanwaltschaft hat im Prozess um einen getöteten 13-jährigen Jungen eine Strafe von zwölf Jahren gefordert. Die Anwälte der Eltern, die Nebenkläger sind, verlangten einen Schuldspruch wegen Mordes. Der 41 Jahre alte Angeklagte hatte eine Tötungsabsicht zurückgewiesen und sich auf Notwehr berufen.

17.05.2021

Möbel Kraft Bad Segeberg - Fall Gunnar George vor dem Amtsgericht

Knapp sechseinhalb Jahre nach den denkwürdigen Vorgängen in der Chefetage von Möbel Kraft kommt jetzt womöglich doch noch Licht in die Sache. Der damals fristlos entlassene Vorstandschef Dr. Gunnar George kehrt zurück nach Bad Segeberg – allerdings nur vor das hiesige Amtsgericht.

Thorsten Beck 17.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10