Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 9° Regenschauer
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Vor knapp einem Jahr sollte das Spring Break Festival in Bornhöved steigen. Doch nur wenige Tage vor Beginn sagte der Organisator ab – und ließ offenbar eine Reihe von Geschädigten zurück. Nun sitzt er in Untersuchungshaft, es besteht Fluchtgefahr. Ihm wird gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen.

Nadine Materne 06.06.2020

Ein 24-Jähriger hat am Freitag im Stadtzentrum von Lauenburg eine 45-jährige Friseurin mit einem Messer angegriffen und erheblich verletzt. Kurz danach hat die Polizei ihn festgenommen. Erst am Sonnabend haben Polizei und Staatsanwaltschaft Einzelheiten des Tathergangs bekannt gegeben.

06.06.2020

Die Polizei hat in einem neuen bundesweiten Missbrauchsfall elf Tatverdächtige festgenommen. Sie sollen Kinder über Stunden in einer Gartenlaube missbraucht und die Taten gefilmt haben. Hauptverdächtiger ist ein 27-jähriger IT-Experte aus Münster.

06.06.2020

Ein 35-Jährige hatte keine Skrupel - und bediente sich an fremden Paketen. Den Inhalt verkaufte er im Internet, jetzt beginnt gegen ihn ein Prozess. Die Anklage wirft ihm Diebstahl in 100 Fällen mit Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses sowie Betrug in 666 Fällen und versuchten Betrug in 101 Fällen vor.

06.06.2020

Die Bekanntgabe der Mordermittlungen im Fall Maddie hat eine neue Welle internationaler Berichte ausgelöst. Lässt sich nun doch noch klären, was vor rund 13 Jahren mit der kleinen Madeleine McCann geschah? Es bleibt weiter schwierig.

06.06.2020

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat erneut Ärger mit Behörden: Offenbar hat die Münchener Staatsanwaltschaft Geschäftsräume des DAX-Unternehmens durchsucht. Das teilte das Unternehmen wie Ad-Hoc-Mitteilung mit.

05.06.2020

Die Welt blickt auf Kiel. In der Justizvollzugsanstalt an der Faeschstraße im Stadtteil Südfriedhof sitzt der Hauptverdächtige im Fall Maddie hinter Gittern. Christian B. verbüßt in dem Gefängnis nahe den Gerichten am Schützenwall eine alte Haftstrafe.

Michael Kluth 05.06.2020

Im Zuge von Ermittlungen zu Fällen von schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern hat die Polizei am Freitag in mehreren Bundesländern Verdächtige festgenommen. Objekte in Brandenburg, Niedersachsen und Hessen wurden durchsucht.

05.06.2020

Das Verschwinden von Maddie McCann aus einer Ferienanlage in Portugal ist bis heute ungeklärt. Nun gibt es erstmals nach 13 Jahren eine heiße Spur. Tatverdächtig ist ein Deutscher, der dort schon 2005 ein ähnliches Verbrechen beging.

04.06.2020

Im Fall Madeleine „Maddie“ McCann deutet laut dem deutschen Profiler Axel Petermann vieles auf den neuen Tatverdächtigen hin. Der bekannte Kriminalexperte geht wie die Polizei davon aus, dass das Mädchen nicht mehr lebt.

05.06.2020

Der Tatverdächtige im Vermisstenfall Maddie McCann könnte auch etwas mit einer anderen Kindesentführung zu tun haben. 2015 verschwand die fünfjährige Inga während eines Familienausflugs in Sachsen-Anhalt. Die Staatsanwaltschaft prüft Parallelen zwischen den Fällen Maddie und Inga.

05.06.2020

Der Hauptverdächtige im Fall Maddie kam 2018 offenbar wegen einer Justizpanne auf freien Fuß. Eine alte Strafe, die zur Bewährung ausgesetzt war, sollte eigentlich vollstreckt werden – doch das klappte nicht. Erst vier Wochen später wurde B. wieder verhaftet.

05.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige