Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 6° wolkig
Thema Staatsanwaltschaft Kiel

Staatsanwaltschaft Kiel

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Kiel

Hat jemand einen Stein auf die A7 bei Norderstedt geworfen oder war es ein Steinschlag? Diese Frage will die Kriminalpolizei klären. Hintergrund ist ein Fall vom Freitag, bei dem die Frontscheibe eines Autos beschädigt wurde.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.01.2020

Unrühmlicher Auftritt für vier Polizisten in Kiel: In der Nacht zu vergangenem Sonnabend waren die Männer in eine Schlägerei im Grasweg unweit der Disko Traum GmbH verwickelt, bestätigte die Polizei KN-online-Informationen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, ein Beamter klagte über Schmerzen.

Niklas Wieczorek 18.01.2020

Die Polizei Schönberg hat nach mehreren Einbrüchen auf Bauernhöfen im Bereich Tröndel einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Ein Anwohner hatte einen weißen Transporter mit litauischem Kennzeichen auf einem Anwesen entdeckt und die Polizei alarmiert. Nun werden weitere Zeugen gesucht.

Silke Rönnau 10.01.2020

Das Kreisveterinäramt hat in einer groß angelegten Aktion in Weddelbrook und Hagen 60 Pferde eines Zuchtbetriebes abgeholt. Die Tiere waren nach Angaben des Kreises Segeberg in schlechtem Zustand. Ihnen fehlte es an Futter und Wasser, einige waren krank ohne vom Tierarzt versorgt zu werden.

Einar Behn 16.10.2019

Der Sonderermittler des Innenministeriums, Klaus Buß, ist in seinem Abschlussbericht zur Rocker-Affäre zu einem weitaus härteren Urteil über Missstände in der Landespolizei und Fehlverhalten ihrer Führung gekommen als bisher bekannt. Das ergaben Recherchen von KN-online.

Bastian Modrow 25.12.2019

Am Dienstag hat die Polizei Kiel nach einem Hinweis von Nachbarn vier Männer ermittelt, die offenbar als falsche Handwerker unterwegs waren. Sie sollen in Kronsburg einen Hausbesitzer bedrängt haben, der bereits vierstellige Beträge für Arbeiten im Haus bezahlt hatte.

Niklas Wieczorek 19.12.2019

Die juristische Aufarbeitung der Blockade des Kreuzfahrtschiffes „Zuiderdam“ vom Pfingstsonntag geht in die nächste Runde: Die Staatsanwaltschaft Kiel prüft derzeit, ob sie die bei der Blockade eingesetzten Boote und Ausrüstungsgegenstände versteigern lässt.

Frank Behling 18.12.2019

Vor der großen Wirtschaftsstrafkammer im Landgericht Kiel bahnt sich ein Millionen-Prozess an: In insgesamt 1400 Fällen soll das Optikunternehmen Fielmann im Bereich Sportsponsoring betrogen worden sein. Der Schaden beläuft sich der Staatsanwaltschaft Kiel zufolge auf 6,5 Millionen Euro.

Niklas Wieczorek 18.12.2019

Unterstützung für die Ermittler der Polizei Kiel: Zwei Kinderdetektive aus Itzehoe haben sich nach dem Angriff auf eine 15-jährige Mettenhofer Schülerin zwischen Melsdorf und Ottendorf bei der echten Polizei gemeldet. Sie haben ein Phantombild der Hand des mutmaßlichen Täters gemalt.

Niklas Wieczorek 17.12.2019

Große Anwohnerbefragung rund um den Aalborgring in Kiel-Mettenhof: Die Polizei Kiel will dem Mann, der am 25. November eine Schülerin des Thor-Heyerdahl-Gymnasiums überfallen haben soll, auf die Spur kommen. Daher haben Beamte am Donnerstag nach Hinweisen aus der Bevölkerung gesucht.

Jennifer Ruske 12.12.2019

Im Fall der Deponie-Brache in Gammelby widersprechen sich die Behörden gegenseitig. Dabei geht es um Asbestabfälle, die sich in dem inzwischen verlassenen Altstandort nördlich der Ortslage befinden. Sie seien zunächst vorschriftsmäßig eingelagert worden, hieß es jetzt entgegen früheren Angaben.

Tilmann Post 11.12.2019

Ein 82-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag in Norderstedt eine 75 Jahre alte Frau mit einer Waffe bedroht. Der Mann klingelte nach Polizeiangaben an der Wohnungstür der Frau und forderte die Rückgabe einer zuvor übernommenen Abstandszahlung. Der Frau gelang es, unverletzt die Tür zu schließen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10