Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 11° Regenschauer
Thema Staatsanwaltschaft Kiel

Staatsanwaltschaft Kiel

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Kiel

Das Kreisveterinäramt hat in einer groß angelegten Aktion in Weddelbrook und Hagen 60 Pferde eines Zuchtbetriebes abgeholt. Die Tiere waren nach Angaben des Kreises Segeberg in schlechtem Zustand. Ihnen fehlte es an Futter und Wasser, einige waren krank ohne vom Tierarzt versorgt zu werden.

Einar Behn 16.10.2019

130 Gramm Marihuana, einen getarnten Elektroschocker, eine Schreckschusswaffe und ein gestohlenes Fahrrad: Das beschlagnahmte die Polizei Kiel am Montagabend nachdem sie einen verdächtigen Mann nach einem Straßendeal in der Elisabethstraße verfolgt hatten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.10.2019

Hanf-Plantage Kronshagen - Staatsanwaltschaft hat noch keine Spur

Der Fund Ende November 2018 war spektakulär: In der Tiefgarage unter dem Markant-Markt in Kronshagen entdeckte die Kriminalpolizei Kiel eine illegale Marihuana-Plantage. Die Kripo sicherte 35 Kilogramm Marihuana – geschätzter Straßenverkaufswert: 350.000 Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Florian Sötje 11.10.2019

Die Kieler Staatsanwältin Maya S. muss sich seit gestern wegen Verdachts der Rechtsbeugung bei Ermittlungen zu Tierschutzverstößen vor dem Landgericht in Kiel verantworten. Die 44-jährige Juristin sagt zum Prozess-Auftakt aus, sie habe wohl Paragrafen nicht zu Ende gelesen.

Anne Holbach 08.10.2019
Kiel

Unfall in Kiel-Mettenhof - Frau angefahren und schwer verletzt

Eine Fußgängerin (17) ist am Sonnabend am Skandinaviendamm von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Dies teilte die Polizei Kiel am Montag mit. Nach ersten Ermittlungen habe ein 41-jähriger Autofahrer die Frau aus dem Kreis Plön zu spät gesehen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.10.2019

Auch der Panzer wartet weiter: Im Fall des Militär-Sammlers Klaus-Dieter F. aus Heikendorf liegt die Anklage der Staatsanwaltschaft Kiel seit Jahren am Landgericht. Ein Termin für eine Hauptverhandlung steht noch nicht fest. Die Strafkammer ist überlastet und es sind noch Fragen zu klären.

Niklas Wieczorek 21.09.2019

Bei der Durchsuchung beim Vize-Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Thomas Nommensen, waren viele Akten beschlagnahmt worden. Nun gab die Staatsanwaltschaft Kiel einen Stapel von Dokumenten zurück. Sie seien „nicht beweiserheblich“ gewesen, hieß es nun von der Behörde.

Anne Holbach 19.09.2019

Die Durchsuchung beim Vize-Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Thomas Nommensen, wird zum Politikum. Dass Ermittler der Landespolizei systematisch Artikel von kritischen Journalisten auswerteten und private Facebook-Seiten unter die Lupe nahmen, hat für scharfe Kritik gesorgt.

Anne Holbach 18.09.2019
Kiel

Einbruch in Kiel-Kroog - Polizei schnappt 30-Jährigen

Nachdem Zeugen in der Nacht zu Sonnabend die Polizei Kiel verständigt hatten, konnten Beamte später einen mutmaßlichen Einbrecher fassen. Der Einsatz wurde ausgelöst, weil die Anrufer Licht und eine Person gesehen hatten.

Niklas Wieczorek 16.09.2019

Sie standen zu viert einem 16-Jährigen gegenüber: Männer zwischen 19 und 22 Jahren, der Polizei bereits bekannt, haben am Montagabend einem Jugendlichen im Königsweg seine Bluetooth-Lautsprecherbox und sein Fahrrad geraubt. Sie wurden später von der Polizei Kiel gefasst, hatten das Rad noch dabei.

Niklas Wieczorek 11.09.2019

Nach der Festnahme eines 22-Jährigen wegen des dringenden Tatverdachts der Vergewaltigung wartet die Staatsanwaltschaft Kiel auf Untersuchungsergebnisse. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Axel Bieler, während der Tatverdächtige in Untersuchungshaft sitzt. Er verweigert bisher die Aussage.

Niklas Wieczorek 05.09.2019

Die Kriminalpolizei hat einen 24-Jährigen des Raubes auf einen Supermarkt in Kiel-Gaarden überführt: Wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilte, haben Beamte den jungen Mann in Kiel verhaftet. Er sitzt jetzt im Gefängnis in Neumünster.

Niklas Wieczorek 04.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10