Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ 0° bedeckt
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Gefälschte Sprachtests - Wie Betrüger Flüchtlinge reinlegen

Zu teure Handyverträge, 150 Euro für die geplatzte Vermittlung einer Wohnung, bis zu 5000 Euro für den gefälschten Sprachtest: Walter Wiegand weiß, wie Betrüger Flüchtlinge reinlegen. Der Jurist ist Flüchtlingsbeauftragter beim Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde.

Hans-Jürgen Jensen 14.02.2020

Frau offenbar erwürgt - Tödliche Nacht im Rendsburger Hotel

In einem Hotel in der Innenstadt von Rendsburg haben sich in der Nacht zu Donnerstag entsetzliche Szenen abgespielt: Nach Mitternacht soll ein 24-Jähriger seine Begleiterin (28) erwürgt und sich anschließend selbst verletzt haben. Die Polizei nahm den Mann noch im Hotelzimmer fest.

Niklas Wieczorek 14.02.2020

Im Fall einer vergewaltigten Studentin aus Lübeck hat die Staatsanwaltschaft einen Mann wegen versuchten Mordes, Vergewaltigung und Freiheitsberaubung angeklagt.

13.02.2020

Die Verhandlung im Fall des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel soll am 2. April in Istanbul weitergehen. Die Staatsanwaltschaft fordert nun 16 Jahre Haft, sie wirft ihm unter anderem “Propaganda für eine Terrororganisation” vor. Die Organisation “Reporter ohne Grenzen” spricht von “durch und durch absurden Anschuldigungen”.

13.02.2020

Weil er rüstungsrelevante Werkzeugmaschinen an “militärische Endempfänger” in Russland geliefert haben soll, ist ein Manager einer Augsburger Firma festgenommen haben. Die Bundesanwaltschaft erließ am Mittwoch Haftbefehl wegen dringenden Tatverdachts gegen den Mann. Der Beschuldigte habe zudem versucht, Waren-Art und Exportwege zu verschleiern, so die Staatsanwaltschaft.

13.02.2020

Wegen seiner Flüchtlingspolitik soll Matteo Salvini der Prozess gemacht werden. Nun hat der italienische Senat entschieden, dass der frühere Innenminister des Landes seine Immunität verliert. Ein Gericht in Catania auf Sizilien hatte den Antrag dazu gestellt.

12.02.2020

Spaziergänger finden in einem Vorort von Bielefeld eine Frauenleiche. Eine Obduktion der Toten wurde noch am Mittwoch eingeleitet. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus, eine Hundertschaft sucht im Gelände nach Spuren.

12.02.2020

Im Flensburger Bahnhof hat die Polizei einen von fünf Staatsanwaltschaften gesuchten 41-Jährigen festgenommen.

12.02.2020

Eine 96-Jährige, ein Alzheimer-Patient und Kandidaten, die glaubten, gegen Windkraft unterschrieben zu haben: Wahllisten der AfD im oberbayerischen Landkreis Ebersberg werden zum Fall für die Justiz. Offenbar stehen viele gegen ihren Willen zur Wahl.

12.02.2020

Fall aus Rendsburg - Flüchtling um 1700 Euro betrogen?

Ein Betrugsverfahren beschäftigt das Rendsburger Amtsgericht am Dienstag, 18. Februar. Ein 38 Jahre alter Angeklagter soll einen Asylbewerber um 1.700 Euro gebracht haben. Das Geld sollte für einen Anzug sein, den ein Anwalt angeblich als Honorar gefordert hatte.

Hans-Jürgen Jensen 12.02.2020

Dörte hat im vergangenen November ihren gerade mal dreijährigen Sohn Johann verloren. Eines Morgens lag er tot in seinem Bettchen. Um ein Fremdverschulden auszuschließen, ermittelt die Staatsanwaltschaft und zeigt dabei, zum Entsetzen der Familie, kaum Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Trauernden, verschlimmert so das Leid. In ihrer Wut und Trauer hat Dörte einen offenen Brief an die Behörden geschrieben. Lesen Sie ihn hier.

11.02.2020

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kann aufatmen. Das Mautdebakel wird keine Strafermittlungen gegen ihn nach sich ziehen, die die Berliner Staatsanwaltschaft erklärte. Zwei Linke-Bundestagsabgeordnete hatten Scheuer angezeigt.

11.02.2020