Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ 0° bedeckt
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Drei Menschen sterben bei einem Flugzeugunglück in Istanbul. Gegen die beiden verletzten Piloten ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft - wegen fahrlässiger Tötung.

06.02.2020

Eine kleine Laterne mit einem Trauergesteck zeugen von der Tragödie, die vor zwei Wochen viele Menschen erschütterte. Ein Elektro-Sportwagen der Marke Tesla war in einen Baumarkt gefahren, dabei war eine Kundin ums Leben gekommen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dauern nach wie vor an.

Malte Kühl 05.02.2020

Bluttat an einem Berufskolleg: Zwei 17-jährige Schüler sind in Mönchengladbach durch Messerstiche schwer verletzt worden. Ein Mitschüler wurde festgenommen.

05.02.2020

Belästigungsvorwürfe - Leiter des Verfassungsschutzes versetzt

Der Leiter des Verfassungsschutzes in Schleswig-Holstein, Dieter Büddefeld, bekommt eine neue Aufgabe: Er soll ein Präventionskonzept gegen Reichsbürger erarbeiten. Gegen den 59-Jährigen war seit 2018 wegen sexueller Belästigung von Mitarbeiterinnen ermittelt worden.

Anne Holbach 05.02.2020

Die Staatsanwaltschaft Köln nimmt wegen des viel diskutierten „Umweltsau“-Videos des WDR keine Ermittlungen auf. Das Lied erfülle nicht den Tatbestand einer strafbaren Beleidigung.

05.02.2020

Bluttat im Taxi: Ein 21-jähriger wohl psychisch Kranker soll am Montag den 41-jährigen Fahrer mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben, teilte die Polizei Kiel am Mittwoch mit. Das Opfer hatte den Verdächtigen zuvor in die Diedrichstraße gebracht. Dort konnte die Polizei ihn festnehmen.

Niklas Wieczorek 05.02.2020

Prozess in Neumünster - Tödlicher Unfall durch Handy-Nutzung?

Weil er „durch die Bedienung seines Mobiltelefons abgelenkt war“, soll der 19-jährige Fahrer eines VW-Transporters am 16. Juli 2019 auf der Autobahn einen Kleinwagen gerammt haben. Donnerstag muss sich der Fahrer wegen fahrlässiger Tötung vor einem Jugendgericht in Neumünster verantworten.

Thomas Geyer 04.02.2020

Die Staatsanwaltschaft Flensburg hat im Prozess gegen einen Mann, der eine 25 Jahre alte Bekannte erstochen haben soll, eine Haftstrafe von sieben Jahren wegen Totschlags gefordert. Dem 63-Jährigen wird vorgeworfen, mehrfach mit einem Messer auf die junge Frau eingestochen und sie getötet zu haben.

04.02.2020

Ein Besuch bei ihrem Vater endet tödlich für zwei Trennungskinder. Auch ihre Mutter sollte sterben. Die Staatsanwaltschaft ist sich sicher, dass der Mann entschlossen war, seine Familie zu töten.

04.02.2020

Eine Krankenschwester war in Ulm festgenommen worden - sie stand im Verdacht, mehrere Babys vergiftet zu haben. Doch das war die falsche Spur. Das Morphium stammte aus einem Lösungsmittel. Die Staatsanwaltschaft geht weiter von Vorsatz aus.

04.02.2020

Um den Ex der Frau aus dem Weg zu räumen, soll ein Liebespaar gemordet haben. Im Prozess nimmt der Hauptangeklagte überraschend alle Schuld auf sich. Der Staatsanwalt glaubt ihm nicht.

04.02.2020

Im Prozess um eine zerstückelte und einbetonierte Leiche in Schleswig-Holstein sollen am Dienstag die Plädoyers gehalten werden.

04.02.2020