Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ 0° bedeckt
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Ein 15-Jähriger ist in der Nähe von Heilbronn wohl von seinem 17-jährigen Bruder getötet worden. Das teilten die Ermittler am Montag mit.

27.01.2020

Über Monate erhalten Behörden, Medien oder auch Bundestagsmitglieder E-Mails mit rechtem Inhalt. Der wahre Absender ist zunächst nicht zu erkennen. Nun hat die Berliner Generalstaatsanwaltschaft einen 31-Jährigen aus Halstenbek angeklagt.

27.01.2020

In Wiesbaden steht ein 49-Jähriger vor Gericht, der in ein Haus eingedrungen und Gift in eine Nudelsuppe geschüttet haben soll.

27.01.2020

In Wurst-Waren des nordhessischen Fleischherstellers Wilke waren Listerien nachgewiesen worden. 37 Krankheitsfälle, darunter drei Todesfälle, werden mit Wilke in Verbindung gebracht. Jetzt gehen in dem Betrieb endgültig die Lichter aus.

25.01.2020

Ein Mann ruft die Polizei, weil seine Mitbewohnerin ihn bedroht. Als die Beamten anrücken, tritt ihnen die Frau mit einem Messer entgegen - und einer der Polizisten schießt.

24.01.2020

Im Fall der umstrittenen Sanierung des Marineschulschiffs "Gorch Fock" ermittelt die Staatsanwaltschaft Osnabrück gegen mehrere Zuliefererfirmen. Verdacht: Rechnungsbetrug.

24.01.2020

Nach Misshandlungsvorwürfen in einer Kita in Baden-Württemberg hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Erzieherinnen sollen Kinder zum Schlafen gezwungen haben. Außerdem seien sie gewaltsam dazu gedrängt worden, Ausgespucktes zu essen.

24.01.2020

Über viele Jahre verging sich ein 52-Jähriger an den Kindern seiner Lebensgefährtinnen. Dafür verurteilte ihn das Landgericht Aschaffenburg zu mehreren Jahren Gefängnis. Mit seinem Geständnis ersparte er den Opfern erneute Aussagen.

23.01.2020

Überraschende Wendung im Mordprozess um die zerstückelte und einbetonierte Leiche von Dammfleth: Nach Monaten des Schweigens nimmt der Hauptangeklagte alles auf sich. Die Tochter des Toten und deren Mutter seien unschuldig, behauptet er.

23.01.2020

Die Schlagzeilen um die sogenannte “reichste Frau Afrikas” reißen nicht ab. Nun gibt es in Europa einen Toten. Ein enger Mitarbeiter der unter Korruptionsverdacht stehenden Angolanerin ist in Lissabon tot aufgefunden worden.

23.01.2020

Nach ersten Erkenntnissen war der Autopilot nicht angeschaltet: Die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter zur Ursache des tödlichen Unfalls, der sich am Dienstag in Nortorf ereignet hatte. Eine 70-Jährige war mit ihrem Tesla in die Glasfasse des Marktes gefahren, eine 76-Jährige kam ums Leben.

23.01.2020

Die Staatsanwaltschaft in Washington verklagt das Festkomitee zur Amtseinführung von Donald Trump. Das Komitee soll “exorbitante Zahlungen” an das Trump-Hotel geleistet haben. Eine Veranstaltung sei zudem auf eine “private Party der Kinder Trumps” hinausgelaufen.

23.01.2020