Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 7° Regenschauer
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

„Schubs mich und du fängst Dir 'ne Kugel“: Mit diesen Worten droht ein Polizist einem Demonstranten in Dresden. Nachdem die Staatsanwaltschaft den Fall zunächst nicht als strafrechtlich relevant bewertet, gibt es jetzt doch Ermittlungen.

25.09.2020

Mitte Juni hatte die “taz” mit einer polizeikritischen Kolumne für einen Aufschrei in der Gesellschaft gesorgt. Mehr als 150 Anzeigen folgten auf den höchst umstrittenen Text. Nun ist klar, was sich bereits abgezeichnet hatte: Die Berliner Staatsanwaltschaft verzichtet auf ein Ermittlungsverfahren.

25.09.2020

Heikendorfer sorgen sich - Schießereien von Rechten im Wald?

Ist die rechte Szene in Heikendorf aktiv? Ja, findet eine Gruppe besorgter Heikendorfer, nannte Beispiele dazu und verlangte bei einer Sitzung der Gemeindevertretung eine klare Haltung zu den Umtrieben. Doch die blieb aus Sicht der Bürger aus.

Jürgen Küppers 25.09.2020

In der Innenstadt von Hannover gerät ein Paar in Streit mit jungen Männern, es entwickelt sich eine Schlägerei. Die Folgen sind dramatisch.

24.09.2020

Schwerpunkt im Norden - Ermittler heben Schleuserring aus

Mit Razzien in mehreren Bundesländern haben die Ermittlungsbehörden einen Schleuserring ausgehoben, der im Verdacht steht, Ukrainer unter falschen Angaben an deutsche Unternehmen vermittelt zu haben. Ein Schwerpunkt war der Kreis Rendsburg-Eckernförde.

24.09.2020

Die Liste der Vorwürfe gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wird länger. Der Manager muss nun auch wegen des Verdachts der Marktmanipulation vor Gericht. Das teilte das Landgericht Braunschweig am Donnerstag mit - Widerspruch kommt inzwischen von Winterkorns Anwalt.

24.09.2020

Weil sie grundlos Atteste für Maskenverweigerer ausgestellt haben sollen, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen zwei Ärzte in Baden-Württemberg. Zumindest einer der Mediziner zeigt sich unbeeindruckt.

24.09.2020

Ein 34-Jähriger soll seine Mutter in einem Streit vor einem halben Jahr mit einem Küchenmesser getötet haben. Im Prozess schweigt der Mann jedoch: Angeblich könne er sich nicht an den Tathergang erinnern.

24.09.2020

Ende August wurde Gesundheitsminister Jens Spahn von Corona-Gegnern beschimpft und auch bespuckt. Ein Mann soll ihn dabei homophob beleidigt haben. Der CDU-Politiker stellte jetzt Strafantrag gegen ihn.

24.09.2020

Die Polizei in Bayern hat mehrere Menschen festgenommen, die in einen Millionen-Betrug mit Mund-Nasen-Schutzmasken verwickelt sein sollen. Die deutschen Behörden hatten einen Geschäftsmann mit der Besorgung beauftragt. Der überwies angeblichen Partnern 2,4 Millionen Euro - ohne Gegenleistung.

24.09.2020

Im Prozess gegen die Witwe des im Jahr 2010 verstorbenen Unternehmers Bruno Schubert hat das Landgericht Frankfurt eine Entscheidung getroffen. Der 35-jährigen Meharit Kifle wurde vorgeworfen, ihren Mann durch Unterlassung getötet zu haben.

24.09.2020

Ein Hilfspfleger soll in verschiedenen Kliniken in Deutschland nicht zuckerkrankten Patienten eine Überdosis Insulin gespritzt haben. Die Anklage wirft ihm sechsfachen Mord, dreifachen versuchten Mord, gefährliche Körperverletzung, Raub und Diebstahl vor. Im Plädoyer bezeichnete die Staatsanwaltschaft den Angeklagten als Serienmörder.

24.09.2020