Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/ 11° heiter
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Gefesselte Studentin - Angeklagter schweigt zu Prozessbeginn

Eine Studentin wird nach einer Party verschleppt, vergewaltigt und dann gefesselt zurückgelassen. Ihr mutmaßlicher Peiniger muss sich wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Wegen der Corona-Pandemie tragen auch die Richter Schutzmasken.

23.04.2020

Ein Mann, der angeklagt war, vor mehr als 40 Jahren die 15-jährige Christine J. umgebracht zu haben, wurde freigesprochen. Eine Bissspur konnte nicht eindeutig zugeordnet werden, Zweifel blieben.

23.04.2020

Er soll mit ihr zu einem abgelegenen Waldstück gefahren sein und sie dort getötet haben: In Schleswig muss sich ein 47-Jähriger wegen Totschlags vor Gericht verantworten. Der Mann schweigt zu den Vorwürfen.

23.04.2020

Bereits 2015 war ein Haftbefehl gegen den 52-Jährigen wegen Unfallflucht durch die Staatsanwaltschaft Bonn ausgestellt worden: Am Dienstag ging der Mann der Bundespolizei in Kiel am Ostuferhafen ins Netz. Nun blieb ihm nur die Wahl zwischen einer Geldstrafe und Haft.

Niklas Wieczorek 22.04.2020

Ein 56-Jähriger steht vor Gericht, weil er seine Stief-Enkel und deren Freunde über Jahre missbraucht haben soll. Die Mutter der Opfer kam nun im Prozess zu Wort. Außerdem soll der Angeklagte in seiner Jugend selbst sexuell missbraucht worden sein.

22.04.2020

Noch steht nicht fest, ob die Staatsanwaltschaft strafrechtliche Ermittlungen gegen das Bergmann-Klinikum in Potsdam einleiten wird. Es werde geprüft, ob Anhaltspunkte im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch vorliegen, heißt es. Eine Strafanzeige liegt jedoch schon vor.

22.04.2020

Ein ungewöhnlicher Fall wird seit Dienstag in Wuppertal am Landgericht verhandelt: Ein Vater soll seine Tochter fremden Männern im Internet zum Sex angeboten haben. Einer der Männer ging zur Polizei.

21.04.2020

In Brandenburg/Havel sind zwei Gerichtsverhandlungen nicht zustande gekommen, weil sich der Staatsanwalt trotz Anordnung weigerte, einen Mundschutz zu tragen. Er halte das für unsinnig, erklärte er.

21.04.2020

Vor dem Amtsgericht Kitzingen müssen sich drei junge Frauen verantworten, weil sie einen geistig behinderten 19-Jährigen sexuell missbraucht, getreten und mit einer brennenden Zigarette verbrannt haben sollen.

21.04.2020

Ein 21-Jähriger ist am Montag auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Lübeck tödlich verletzt worden. Ein 22-Jähriger wurde am Abend vorläufig festgenommen. Der Tatverdacht gegen den Mann hat sich jedoch nicht erhärtet.

21.04.2020

Aktive Sterbehilfe ist in den Niederlanden auch bei schwer Demenzkranken erlaubt. Das hat das höchste Gericht des Landes am Dienstag entschieden. Es bestätigte damit den Freispruch einer wegen Mordes angeklagten Ärztin.

21.04.2020

19 Monate und 99 Verhandlungstage dauerte der Konstanzer “Mafia-Prozess” um Drogenhandel im großen Stil. Nun ging das Verfahren mit zwei letzten Urteilen zu Ende - und einem Freispruch.

20.04.2020
Anzeige