Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ 0° bedeckt
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Sie sollte Tiere schützen und Tierquäler belangen. Weil sie dabei aber das Recht der Tier-Besitzer gebeugt haben soll, muss sich eine Kieler Staatsanwältin nun selbst vor Gericht verantworten.

04.09.2019

Einsatzkräfte sind am Mittwoch wieder auf der Suche nach der seit einem halben Jahr vermissten Rebecca. Mit Hunden wird erneut ein Waldstück durchsucht, das bereits vor Monaten im Fokus stand.

04.09.2019

Bei einer Klassenfahrt nach London im Juni stirbt eine 13-Jährige, das Mädchen litt an Diabetes. Der Vater und Mitschüler erheben schwere Vorwürfe gegen die Betreuer.

04.09.2019

Smartphones, Schmuck und teure Handtaschen: Drei DHL-Mitarbeiter sollen Hunderte Sendungen geöffnet, wertvolle Inhalte gestohlen und die Pakete dann leer weiterverschickt haben.

04.09.2019

Ein 27-Jähriger soll mehrfach auf sein Opfer geschossen haben. Die Ermittler fahnden nach dem Verdächtigen und rätseln über das Motiv des Mannes. Erste Vermutungen haben sie bereits erreicht.

03.09.2019

Bericht der EU-Antikorruptionsbehörde: 371 Millionen Euro versickern im Betrugssumpf. Der größte Skandal wurde in Süditalien aufgedeckt.

03.09.2019

Plötzlich knallt es. Eine Explosion in der belgischen Hafenstadt Antwerpen erschüttert mehrere Gebäude. Mehrere Menschen werden gerettet - doch die Suche geht weiter.

03.09.2019

Seit einem halben Jahr ist die Schülerin Rebecca (15) aus Berlin verschwunden. Jetzt kommt wieder Bewegung in den Fall.

03.09.2019

Dramatischer Familienstreit in Hamburg-Altona: Laut Polizei greift ein 45-Jähriger zu einem Messer und sticht auf Bruder und Mutter ein. Den Bruder finden die Beamten tot in der Wohnung.

03.09.2019

Nach dem Fund der Leiche der 23-jährige Nathalie aus Stadum in Nordfriesland ist die Todesursache der jungen Frau weiter unbekannt. Die Ermittler warteten auf entsprechende Ergebnisse der Rechtsmedizin, sagte am Dienstag ein Sprecher der Polizeidirektion Flensburg.

03.09.2019

Ein Tankstellenangestellter (43) aus Lübeck-Buntekuh ist am Montagmorgen mit einer Schusswaffe an der Schläfe bedroht worden. Der Tatverdächtige (20) soll mehrfach den Abzug betätigt haben, doch die Waffe löste nicht aus. Dem Opfer gelang es schließlich zu fliehen. Der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.09.2019

Ein 20-Jähriger hat einen Tankstellenmitarbeiter in Lübeck-Buntekuh mit einer Waffe bedroht - nun sitzt er in U-Haft. Dem Mann werden versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen. Er hatte mehrfach auf den Abzug gedrückt, doch die Waffe löste nicht aus.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.09.2019