Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 14° wolkig
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Eine 31 Jahres alte Frau ist in Lübeck nach ersten Erkenntnissen der Polizei von ihrem 29 Jahre alten Bruder angeschossen und erheblich verletzt worden.

19.10.2020

Bereits am Wochenende wurden zwei Fahrer eines mutmaßlichen Rennens auf der A66, das mit einem tödlichen Unfall endete, aus der U-Haft entlassen. Der Mordvorwurf wurde fallen gelassen. Ein ausgewertetes Video zeigt, dass der Spurwechsel eines an dem Rennen unbeteiligten Autos wohl Auslöser für den Unfall war.

19.10.2020

Die Wälder um den Schwarzwaldort Oppenau stehen tagelang im Blickpunkt des Medieninteresses. Mit einem Großaufgebot gelingt es der Polizei nach mehreren Tagen, den Mann zu finden, der vier Polizisten entwaffnet hat. Jetzt wird der 31-Jährige angeklagt.

19.10.2020

In einem Aufsehen erregenden Vermisstenfall steht ein Mann in München vor Gericht, weil er seine Frau und seine Stieftochter getötet haben soll. Zum Prozessauftakt am Montag präsentiert der Angeklagte allerdings seine eigene Version.

19.10.2020

Was kann man gegen Parallelgesellschaften tun? Wie lässt sich islamistische Radikalisierung verhindern? Mit diesen Fragen ringt Frankreich nicht erst seit dem brutalen Tod von Lehrer Paty. Doch jetzt scheint der Handlungsbedarf dringender denn je.

19.10.2020

Vor mehr als einem Jahr verschwinden eine Mutter und ihre Tochter in München spurlos aus ihrer Wohnung. Jetzt startet der Prozess gegen den Mann, den Ermittler für das Verschwinden verantwortlich machen. Es ist ein Mordprozess ohne Leiche.

19.10.2020

Wieder einmal steht Frankreich unter dem Schock einer mutmaßlich islamistisch motivierten Terrortat: Ein Lehrer wird brutal getötet, nachdem er mit seinen Schülern über umstrittene Mohammed-Karikaturen diskutiert hatte. Stunden später kommt es zu Festnahmen.

17.10.2020

Der Schreck sitzt tief in Frankreich, der mörderische Angriff auf einen Lehrer trifft das Land ins Mark. Dieser wollte seinen Schülern Meinungsfreiheit lehren und zahlte dafür mit seinem Leben. Die Anteilnahme an seinem Tod ist riesig.

18.10.2020

Nach einer tödlichen Autofahrt auf der A 66 im Taunus, sind zwei Sportwagenfahrer aus der U-Haft entlassen worden. Der Verdacht auf Mord durch ein illegales Rennen bestehe nicht mehr. Nach einem dritten Beteiligten wird weiter gesucht.

18.10.2020

Nachdem am Freitagnachmittag ein Lehrer auf offener Straße enthauptet worden war, gab die französische Staatsanwaltschaft nun weitere Details bekannt. Der Täter sei in Moskau geboren und dem Geheimdienst bisher nicht aufgefallen. Bereits vor der Tat seien sowohl das Opfer, als auch die Schule bedroht worden.

17.10.2020

Nachdem eine unbeteiligte Frau bei einem mutmaßlich illegalen Autorennen auf der A 66 ums Leben kam, fahndet die Polizei weiter nach dem dritten Fahrer. Der Fall wurde nun auch Thema in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“. Seitdem seien zahlreiche neue Hinweise bei der Polizei eingegangen.

15.10.2020

Ein Häftling der JVA Münster nimmt am Freitag eine Auszubildende als Geisel. Die Polizei kann die 29-Jährige retten, der Insasse wird bei dem Einsatz getötet. Das Motiv des Geiselnehmers sei auch am Samstag noch immer unklar, heißt es.

17.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10