Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Amtsgericht Plön - Vater greift in die Klassenkasse

Das Geld anderer Leute zu stehlen, ist an sich schon keine schöne Sache. Aber die Kasse der Schulklasse seiner Tochter zu plündern, ist noch eine Steigerung. Ein 29-jähriger Vater kam mit einer milden Entscheidung des Plöner Amtsgerichts davon.

Hans-Jürgen Schekahn 30.10.2019

Bei einer Drückjagd im Harz verstarb vor zwei Jahren ein 81-Jähriger. Eine junge Jägerin wollte eigentlich auf einen Hirsch zielen, traf aber ihren Kollegen tödlich am Kopf. Die 22-Jährige sieht bei sich keine Schuld am Tod des 81-Jährigen.

30.10.2019

Prozess am Landgericht - Einbrecher kamen bis Henstedt-Ulzburg

Vier Einbrüche in Einfamilienhäuser in Schleswig-Holstein und Niedersachsen legt die Staatsanwaltschaft zwei Männern zur Last, die sich seit Dienstag wegen schweren Diebstahls und Sachbeschädigung vor dem Kieler Landgericht verantworten müssen. Die Angeklagten sitzen in U-Haft.

Thomas Geyer 29.10.2019

Wovon Alchimisten im Mittelalter träumten, ist einem jungen Mann aus Göttingen gelungen: Er machte wertloses Metall zu Gold - jedenfalls beim Verkauf an die Bank. Jetzt steht er vor Gericht. Offen blieb im Prozess zunächst: Wie konnte der Bank so ein Fehler passieren?

29.10.2019

Zwei ältere Männer entdecken einen zündelnden 84-Jährigen vor ihrer Moschee im Südwesten Frankreichs. Dieser zögert nicht lange - und schießt. Jetzt gibt es Klarheit über das Motiv.

29.10.2019

Wieder ein Rückruf – dieses Mal geht es um Bier, Wasser und Limonade. Die Brauerei Frankenbräu ruft mehrere Sorten Bier und Erfrischungsgetränke zurück. In den Getränken könnten sich Reste von verdünnter Lauge befinden. Verkauft wurden sie unter anderem bei Rewe und Edeka.

29.10.2019

Der Dieselskandal holt den VW-Konzern immer wieder ein. Die Anklage gegen das Spitzenduo ist dabei zwar nicht das wichtigste Verfahren, aber ein besonders heikles, kommentiert unser Autor.

28.10.2019

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Anklage gegen die Volkswagen-Spitze um Herbert Diess und Hans Dieter Pötsch erhoben. Sie sollen die Öffentlichkeit nicht rechtzeitig über die Kosten des Dieselskandals informiert haben. Der Aufsichtsrat will trotzdem „erst mal“ an dem Duo festhalten.

28.10.2019

Nach der Anklage gegen VW-Chef Herbert Diess und den Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Dieter Pötsch hat das Duo Rückendeckung vom Aufsichtsrat bekommen. Beide bleiben im Amt, entschied das Gremium am Mittwoch.

28.10.2019

Nach dem Tod des langjährigen VW-Chefs Ferdinand Piëch untersucht die Staatsanwaltschaft die Umstände. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es allerdings nicht. An VW-Standorten wurde unterdessen Schweigeminuten abgehalten.

28.10.2019

Vier Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals ist heute eine weitere Anklage erhoben worden. Eine Übersicht über die zahlreichen Verfahren, die Staatsanwälte, Aktionäre und Kunden derzeit vorantreiben.

28.10.2019

Verdacht auf Misshandlung - Neuer Chef soll Traventhaler Heim retten

Mit einer neuen Geschäftsführung soll die in Misshandlungsverdacht geratene Kinder- und Jugendeinrichtung Schloss Traventhal gerettet werden. Steven Beik, 47, soll es richten. Seit einem Monat ist er der neue alleinige Geschäftsführer des Heimes im Herrenhaus des ehemaligen Landgestüts.

Nadine Materne 27.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10