Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 10° Regenschauer
Thema Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft

Hat ein Geldbote fast 700 000 Euro gestohlen und den größten Teil davon in einen Wald am Hamburger Stadtrand geworfen? Das wollen ihm die Ermittler nicht glauben. Zum Auftakt eines Prozesses sagt der 28-Jährige aus, aber seine Tat bleibt rätselhaft.

23.10.2019

Im Fall der gefesselten Studentin, die auf einem Feldweg bei Mönkhagen im Kreis Stormarn gefunden worden war, ist nun das Ergebnis der toxikologischen Untersuchung da. Laut Staatsanwaltschaft gibt es derzeit keine Hinweise darauf, dass die junge Frau mit K.O.-Tropfen betäubt wurde.

23.10.2019

Vor einer Diskothek in Freiburg wird eine 18-Jährige vergewaltigt. Elf Angeklagte stehen vor Gericht. Nach ihren Festnahmen wurden sie von der Polizei vernommen. Geständnisse oder Reue gab es nicht, wie Vernehmungsbeamte nun vor Gericht erklären.

23.10.2019

Prozess beginnt Mittwoch - Bluttat von Preetz vor dem Landgericht

Der Fall der erstochenen Jana M. hat Preetz erschüttert. Jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes vor dem Landgericht in Kiel. Angeklagt wird ein 25-Jähriger, der die 36-jährige Mutter von zwei Kindern mit etlichen Messerstichen getötet haben soll. Am Mittwoch beginnt der Prozess.

Sibylle Haberstumpf 23.10.2019

Wegen schwerer Zwangsprostitution wurden zwei Männer und ein Jugendlicher zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Das jüngste der sieben Opfer war Laut Anklage beim Landgericht Wuppertal erst 14 Jahre alt. Die Erlöse mussten die Frauen abgeben, die Angeklagten hätten damit laut Staatsanwaltschaft ihre Shisha-Bar ausgestattet.

23.10.2019

Eine mutmaßliche Sektenchefin muss sich dem Landgericht Hanau stellen. Sie habe 1988 einen vierjährigen Jungen in einen Sack eingenäht und in einem qualvollen Todeskampf sterben lassen, weil er „von den Dunklen besessen“ gewesen sei. Die Staatsanwaltschaft sieht das Mordmerkmal der Grausamkeit erfüllt.

22.10.2019

Die Kirch-Pleite ist lange her. Aber die juristische Aufarbeitung läuft noch: Welche Rolle spielte die Deutsche Bank beim Niedergang des Medienmoguls und seines Konzerns? Die alte Führungsriege muss fürchten, dass sie die Vergangenheit noch einmal einholt.

22.10.2019

Seit heute stehen zwei Frauenärzte in Berlin vor Gericht. Ihnen wird vorgeworfen, einen kranken Zwilling mit Kaliumchlorid getötet zu haben. Die beiden Ärzte weisen die Vorwürfe zurück.

22.10.2019

Ein Mann aus Darmstadt soll seine Lebensgefährtin im Streit getötet und ihre Leiche zerstückelt haben. Während der Angeklagte zum Start des Prozesses schweigt, sprechen der Gutachter und die Mutter des Opfers.

22.10.2019

Die Grünen-Politikerin Catherina Pieroth fordert eine Eigenbedarfsregelung für harte Drogen. Die Grenze für Kokain oder Heroin könnte zum Beispiel bei drei Gramm liegen, sagte die gesundheits- und drogenpolitische Sprecherin der Berliner Grünen. Für Cannabis gilt in Berlin eine Eigenbedarfsregelung bis zu einer Grenze von 15 Gramm.

22.10.2019

Vandalismus im Kreis Plön - Wenn Integration zu scheitern droht

Zertrümmerte Autoscheiben, zersplitterte Fenster: 21 Fälle von Vandalismus gehen wohl auf das Konto eines 26-jährigen Afghanen, der in einem Ort im Kreis Plön wohnt. Anwohner fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen. Ein Fall, bei dem die Integration zu scheitern droht.

Sibylle Haberstumpf 22.10.2019

Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung sitzt ein Mann aus Herford in Untersuchungshaft. Der 47-Jährige hatte seine Frau und seine Tochter mit einem Messer angegriffen. Die 47-jährige Frau schwebte zwischenzeitlich in Lebensgefahr.

21.10.2019
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90
Anzeige