Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 4° wolkig
Thema Starkregen

Starkregen

Anzeige

Alle Artikel zu Starkregen

Behörden in Mexiko haben mehr als 1350 Konten von 14 Banden gesperrt. So wurden umgerechnet rund 108 Millionen Euro eingefroren. Das Geld steht im Zusammenhang mit Drogen, Entführungen und Erpressungen.

14.10.2020

Test der Abwasserrohre - Kreis Segeberg warnt alle Hausbesitzer

Da könnte auf viele Hausbesitzer Ärger zukommen. Bis 2015 hätten viele von ihnen ihre Schmutzwasserleitungen auf Dichtheit prüfen und notfalls reparieren lassen müssen. Das will der Kreis nun kontrollieren und bei Versäumnissen Verfahren einleiten. Manche Hausbesitzer haben aber noch bis 2025 Zeit.

Gerrit Sponholz 10.10.2020

Das provisorische Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos war nach dem Brand des ursprünglichen Camps Moria errichtet worden. Nun hat starker Regen für Überschwemmungen vieler Flüchtlingszelte gesorgt. Helfer versuchen, die Schäden zu beheben - das UN-Flüchtlingswerk warnt vor noch schlimmeren Bedingungen im Winter.

09.10.2020

Orkanartige Böen, schlechte Sicht, überflutete Straßen – Wind und Wetter können Autofahrer vor unvorhersehbare Gefahren stellen. Der ADAC hat Tipps fürs Autofahren bei Sturm und Unwetter.

08.10.2020

Am Sonntag traf der der Tropensturm “Gamma” mit teils über 100 Kilometern auf Mexiko. Mindestens sechs Menschen sind durch die Unwetter gestorben. Tausende mussten in Notunterkünfte verlegt werden.

05.10.2020

Dauerregen, Flutwellen, Schlammlawinen: In Südfrankreich und Norditalien kämpfen Menschen gegen die Folgen einer Wetterkatastrophe. Es gibt Tote und riesigen Sachschaden. Aber auch eine gute Nachricht: Die vermisste deutsche Wandergruppe wurde unbeschadet aufgefunden.

04.10.2020

Überschwemmungen und Unwetter haben für Chaos in Südfrankreich und Norditalien gesorgt. Häuser wurden beschädigt, ein Feuerwehrmann wurde von einem Baum erschlagen. Insgesamt gelten 19 Menschen in den beiden Ländern als vermisst, darunter auch eine Trekking-Gruppe aus Deutschland.

03.10.2020

Regen und Sturm sorgen im Norden Italiens für hohe Schäden. Auch ein Mensch stirbt durch das Unwetter. Mehrere Personen gelten als vermisst.

03.10.2020

In der französischen Metropole Nizza hat Starkregen zu Überschwemmungen gesorgt. Die Behörden forderten die Bewohner der Region auf, zu Hause zu bleiben und vorsichtig zu sein. In einem Ort im Hinterland Nizzas werden nach dem Regen noch zwei Menschen vermisst.

02.10.2020

Wie weit ist ein Gewitter entfernt, wenn Sie den Blitz am Himmel sehen und wenig später das Donnergrollen hören? Wie hängt beides miteinander zusammen und was haben Lichtgeschwindigkeit und Schall damit zu tun? Wir verraten Ihnen, wie Sie zählen müssen, um die Gewitterentfernung schnell und einfach zu ermitteln.

30.09.2020

Wirbelsturm “Ianos” hat am Wochenende vielerorts in Griechenland für schwere Schäden gesorgt. Bilder zeigten von Steinlawinen begrabene Autos, so stark waren die Wassermassen, die das Erdreich mitspülten. Straßen brachen weg, Boote sanken in den Häfen.

21.09.2020

In weiten Teilen Griechenlands haben Wirbelsturm “Ianos” und ein weiteres Sturmtief schwere Schäden verursacht. In Mittelgriechenland kamen zwei Menschen ums Leben, weitere Menschen wurden vermisst. Vielerorts stehen Straßen unter Wasser. Im Laufe des Samstag passiert “Ianos” die Westküste der Insel Kreta, während es in der Nordägäis stürmisch bleibt.

19.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10