Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 7° wolkig
Thema Steffen Schneekloth

Steffen Schneekloth

Anzeige

Alle Artikel zu Steffen Schneekloth

Neustart ab Mitte Mai - Holstein Kiel darf bald wieder spielen

Der Fußball darf bald den Spielbetrieb in der Ersten und Zweiten Bundesliga wieder aufnehmen - das gilt auch für Holstein Kiel. Ministerpräsidenten und Kanzlerin Merkel haben die Freigabe für die Fortsetzung der im März ausgesetzten Saison erteilt. Wie geht es jetzt für die Störche weiter?

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.05.2020

Die KSV Holstein hat die jährliche Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Sie war ursprünglich für den 19. Mai angesetzt. Der Klub teilte mit, die Veranstaltung noch in diesem Jahr nachholen zu wollen, einen konkreten Termin gibt es aber noch nicht.

Niklas Schomburg 05.05.2020

Vor DFL-Entscheidung - Holstein Kiel hält die Füße still

Ganz Fußball-Deutschland wartet auf die Entscheidungen der DFL-Mitgliederversammlung. Auch der Zweitligist Holstein Kiel harrt der Dinge, die da kommen. Die KSV hält sich bedeckt, plant in verschiedene Richtungen – und ruht einmal mehr in sich selbst.

Niklas Schomburg 22.04.2020

Nach mehr als drei Wochen Individualtraining nimmt Fußball-Zweitligist Holstein Kiel das Teamtraining unter Auflagen wieder auf. Das teilte die KSV am Montag mit. Die Stadt Kiel hat dem Klub eine entsprechende Sondergenehmigung erteilt.

Niklas Schomburg 06.04.2020

Geht es nach der Deutschen Fußball Liga (DFL), soll der Profifußball Anfang Mai den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Aber ist das realistisch? Holstein Kiels Präsident Steffen Schneekloth, gleichtzeitig DFL-Vizepräsident, hält das bisher nur "für ein Wunschdenken aller Beteiligten".

Niklas Schomburg 01.04.2020

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel schickt alle Mitarbeiter in Kurzarbeit. Die Zweitliga-Profis verzichten auf einen Teil ihres Gehalts. Mit dieser Maßnahme will die KSV die wirtschaftlichen Einbußen als Folge der Corona-Krise abfedern. Das teilte der Klub am Dienstagnachmittag mit.

Merle Schaack 31.03.2020

Nach DFL-Entscheidung - So geht es jetzt für Holstein weiter

Der Ball soll rollen. Im Zweifel eben vor leeren Rängen. Inmitten der Corona-Krise haben die 36 unterm Dach der Deutschen Fußball-Liga (DFL) organisierten Klubs der Ersten und Zweiten Liga am Montag in Frankfurt die Weichen für die nähere Zukunft gestellt. Lesen Sie, was das für Holstein Kiel heißt.

Marco Nehmer 16.03.2020

DFL unterbricht Saison - Coronavirus: Shutdown für Holstein Kiel

Holstein Kiel war schon per Charterflug auf dem Weg in den Süden, als die Meldung kam: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) setzt umgehend den Bundesliga-Spielbetrieb aus. Die als Geisterspiel geplante Begegnung gegen Jahn Regensburg am Sonnabend ist abgesagt. Die Corona-Krise legt die Liga lahm.

Marco Nehmer 13.03.2020

Dem Fußball brechen durch die Coronavirus-Krise die Zuschauereinnahmen weg. Zweitligist Holstein Kiel ist aktuell von einem Geisterspiel zu Hause betroffen - und erwartet hohe Verluste, wie Geschäftsführer Wolfgang Schwenke vorrechnet. Der Präsident knöpft sich derweil seinen Amtskollegen aus Aue vor.

Marco Nehmer 13.03.2020

Nachdem in mehreren Fußball-Stadien Fadenkreuz-Banner und Schmäh-Aktionen für Spielunterbrechungen sorgten, gibt sich Holstein Kiel vor dem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (So., 13.30 Uhr) betont gelassen. Präsident Steffen Schneekloth jedoch vor einer "Instrumentalisierung des Fußballs".

Marco Nehmer 05.03.2020

Finanzen, Personalien - Wer bei Holstein Kiel die Fäden zieht

Die jüngsten Personalentscheidungen beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel haben ein Gremium in den Fokus gerückt, das seine Arbeit am liebsten im Stillen verrichtet: den Aufsichtsrat. Er agiert in gewachsenen Strukturen, zieht mit dem Präsidium die Fäden. Wer sind die Mächtigen im Hintergrund?

Marco Nehmer 07.11.2019

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat den Streit mit dem 1. FC Köln um eine Aufstiegsprämie für Trainer Markus Anfang noch nicht beendet. Vereinspräsident Steffen Schneekloth dementierte einen Medienbericht, nach dem die KSV den Streit auf Anraten ihrer Anwälte aufgegeben habe.

Marco Nehmer 24.09.2019
1 2
Anzeige