Menü
Anmelden
Wetter Regen
25°/ 15° Regen
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Die Feuerwehr ist am Sonntag zu mehreren Waldbränden ausgerückt. Der Brand eines munitionsbelasteten Waldes bei Wöbbelin weckt Erinnerungen an die Waldbrandkatastrophe von Lübtheen vor fast genau zwei Jahren. In der Nacht zum Sonntag entfacht auffrischender Wind dort Glutnester neu. Auch ein anderes Waldstück fängt Feuer.

20.06.2021

Der Bundespräsident eröffnet eine Ausstellung zum 80. Jahrestag des deutschen Überfalls 1941. Steinmeier sagt, die Verbrechen, die von Deutschen begangen wurden, lasten bis heute auf uns. Der ukrainische Botschafter sagt seine Teilnahme ab und spricht von einem Affront.

18.06.2021

Der Bundespräsident spricht von entfesseltem Hass und Gewalt in der Uniform der Wehrmacht. Er nennt den Krieg eine „mörderische Barbarei“, die bis heute auf uns Deutschen lastet. Und er hält seinen Landsleuten in Sachen Schuld den Spiegel vor, kommentiert Jan Emendörfer.

18.06.2021

Am 22. Juni vor 80 Jahren begann der Überfall Nazi-Deutschlands auf die Sowjetunion. Insgesamt fielen etwa 27 Millionen Menschen im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion dem Zweiten Weltkrieg zum Opfer. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Freitag der Opfer des deutschen Überfalls gedacht.

18.06.2021

Bald fließen wohl die ersten Milliarden aus Brüssel zur wirtschaftlichen Erholung der EU nach der Pandemie. Ein positiver Effekt sei schon jetzt spürbar, meint Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Ein anderes europäisches Großprojekt kommt hingegen nicht voran.

17.06.2021

Der polnische Präsident Andrzej Duda fordert Deutschland auf, den Gedenkort für polnische NS-Opfer bis 2024 fertigzustellen. In dem Jahr jährt sich der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zum 85. Mal. Über den Standort gibt es allerdings noch Diskussionen.

17.06.2021

Die Sommerferien stehen vor der Tür und das Reisegeschäft zieht dank niedriger Corona-Infektionszahlen wieder an. Auch die Reisebüros sind bei Touristen und Touristinnen mittlerweile wieder stärker gefragt. Trotzdem rechnet die Reisebranche 2021 erneut mit großen Verlusten.

17.06.2021

Die Welt der Agenten und Geheimdienste ganz ohne Glamour: In dieser wahren Geschichte gerät eine Familie in den 70er Jahren zwischen die Fronten der Systeme Die Doku „Die Tochter des Spions“ im Ersten (Montag, 23.35 Uhr).

14.06.2021

Die Ära Netanjahu ist vorbei. Doch die neue Koalition steht auf sehr wackligen Beinen. Das wird unabsehbare Folgen für den sogenannten Friedensprozess mit den Palästinensern haben, kommentiert Damir Fras.

13.06.2021

Zwischen Großbritannien und den USA knirschte es zuletzt. Eigentlich ist aber oft von einer „Special Relationship“ die Rede. Nun treffen sich Joe Biden und der „britische Trump“ Boris Johnson vor dem UN-Gipfel und wollen viele Themen besprechen.

10.06.2021

Am 22. Juni jährt sich der Überfall der Wehrmacht auf die Sowjetunion zum 80. Mal. Der Bundestag hat den etwa 27 Millionen Opfern des Ostfeldzugs eine Gedenkstunde gewidmet. Bundesaußenminister Heiko Maas sagte dabei, er verneige sich „voll Trauer und Scham“ vor den Opfern.

09.06.2021

Manchmal hat man im Leben noch eine offene Rechnung. Da kann man schon ziemlich alt sein, und doch kommt einem dieser eine lose Faden immer wieder in den Sinn. Bei Peter Hopp war das so - deshalb hat der 79-jährige Kieler jetzt noch den Doktortitel gemacht.

Kristiane Backheuer 07.06.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10