Menü
Anmelden
Wetter Regen
11°/ 8° Regen
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Das Unternehmen Spreadshirt hat sich für ein fragwürdiges T-Shirt-Motiv entschuldigt. Ein Nutzer hatte darauf einen Judenstern mit der Aufschrift “nicht geimpft” abgedruckt. Das Shirt wurde aus dem Shop entfernt.

17.05.2020

Seit dem Zweiten Weltkrieg habe es für die USA kein größeres Projekt gegeben, als die Suche nach einem Corona-Impfstoff, sagt Donald Trump. Der Präsident wähnt die USA auf einem guten Weg. Da greift seine Regierung schonmal zu einem Science-Fiction-Namen.

15.05.2020

Steuerschätzer rechnen damit, dass in diesem Jahr wegen der Corona-Krise 81,5 Milliarden Euro weniger Steuern reinkommen als 2019. Das drohende Defizit heizt erneut die Debatte um Steuererhöhungen an. SPD-Chef Walter-Borjans sieht nur einen Lösungsweg.

15.05.2020

Vor genau 70 Jahren sorgte der französische Außenminister Robert Schuman für “Europas Zeugungsmoment”. Wegen der Corona-Krise zweifelt die EU aktuell zwar an sich selbst. Aber das Desaster ist auch eine Chance für die Zukunft.

09.05.2020

Europa begeht den 70. Jahrestag der Anfänge der EU. Angesichts der Corona-Pandemie mahnen Ursula von der Leyen, Charles Michel und David Sassoli, dass Europa sehr zerbrechlich sei und gestärkt aus der Krise hervorgehen muss. Ein Gastbeitrag der Präsidenten der drei großen EU-Institutionen.

09.05.2020

Königin Elisabeth hat am Abend im Fernsehen über das Ende des Zweiten Weltkriegs gesprochen. Sie erinnerte an die vielen Menschenleben, die der “furchtbare Konflikt” gefordert habe.

08.05.2020

Wenige Stunden nach der Kapitulation rollen schottische Panzer nach Preetz. Einen Tag zuvor, am 8. Mai 1945, hatte Nazi-Deutschland kapituliert. Damit endete der Zweite Weltkrieg. Gehen Sie mit KN-online auf Zeitreise zurück ins Jahr 1945 und sehen Sie historische Fotos und Bilder von heute.

Silke Rönnau 08.05.2020

Steinmeier wendet sich mit einem aufrüttelnden Appell an Politik und Bürger hierzulande. Die Deutschen müssten sich viel mehr als bisher dem bröckelnden Europa zuwenden. Der Bundespräsident richtet scharfe Worte an seine Landsleute, weil er weiß: Die Trägheit der Aufrechten machen sich die Aufwiegler zunutze, kommentiert Marina Kormbaki.

08.05.2020

Noch immer werden jährlich Gebeine von Hunderten Soldaten des Zweiten Weltkriegs im Berliner Umland gefunden. Joachim Kozlowski birgt die Knochen. Seine Aufgabe: ihnen ein würdiges Grab zu geben, auch nach 75 Jahren.

08.05.2020

Mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht endete vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg. In Berlin werden die Spitzen der fünf Verfassungsorgane diesen Tag der Befreiung würdigen - unter anderem mit einer Kranzniederlegung. Teilnehmen werden auch Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Steinmeier.

08.05.2020

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) kritisiert nationale Alleingänge, die der internationalen politischen Zusammenarbeit schaden. Besonders internationalen Institutionen fehle zu oft der Rückhalt, sagte Maas bei einer virtuellen Sitzung des UN-Sicherheitsrats. Nationalismus münde in Zerstörung.

08.05.2020

Bis der 8. Mai als Tag der Befreiung akzeptiert war, war es in der Bundesrepublik ein weiter Weg. Heute steht der Tag für den eindeutigen emotionalen und politischen Bruch mit dem Nationalsozialismus. Doch soll der Tag 75 Jahre nach Kriegsende auch ein Feiertag werden? Würde sich ein anderes Datum nicht vielleicht besser eignen?

08.05.2020