Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 10° sonnig
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Ausbildung für 400 Polizeianwärter - 1951: Neubeginn in Uniform

Wecken war um sechs Uhr zum Frühsport, Zapfenstreich um 22 Uhr: Vor 61 Jahren herrschte in der Kasernenanlage Carlshöhe in Eckernförde Zucht und Ordnung. Im Juli 1951 begann für rund 400 junge Polizeianwärter aus ganz Schleswig-Holstein hier die Ausbildung.

Jennifer Ruske 18.07.2012

Der Glaube versetzt Berge, Feuerwehr und Technisches Hilfswerk versetzen Bunker. In Stuttgart haben sie ein tonnenschweres Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg quer durch die Stadt gefahren.

14.07.2012

Lufttransportgeschwader 63 - Hohner Soldaten pflegen Kriegsgräber

Zehn Soldaten vom Lufttransportgeschwader 63 in Hohn waren jetzt zum Einsatz in der Slowakei. Sie arbeiteten auf dem größten Kriegsgräberfriedhof des Landes.

Hans-Jürgen Jensen 09.07.2012

Der Tenor Jean Cox ist tot. Er starb im Alter von 90 Jahren, wie eine Sprecherin des Mannheimer Nationaltheaters der Nachrichtenagentur dpa sagte und damit einen Bericht des "Mannheimer Morgens" bestätigte.

25.06.2012

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat am Sonnabend für Aufregung auf dem Hamburger Kiez gesorgt. Die 500-Pfund-Bombe war auf einer Baustelle an der Großen Freiheit entdeckt worden.

24.06.2012

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat am Sonnabend für Aufregung auf dem Hamburger Kiez gesorgt. Die 500-Pfund-Bombe war auf einer Baustelle an der Großen Freiheit entdeckt worden.

24.06.2012

Bald 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs erhält Hamburg ein Denkmal für Deserteure und Opfer der nationalsozialistischen Militärjustiz. Die Bürgerschaft forderte den SPD-Senat am Donnerstag einstimmig auf, die Ehrung sogenannter Wehrkraftzersetzer durch einen Beirat vorzubereiten und bis Ende April 2013 einen Plan zur Realisierung des Projekts "Deserteursdenkmal für die Oper der NS-Wehrmachtsjustiz" vorzulegen.

14.06.2012

Wer sich für Waffensysteme der Flugabwehr bis zum Zweiten Weltkrieg, in der Nationalen Volksarmee der DDR und in der Bundeswehr interessiert, muss sich um einen Besichtigungstermin im Kieler Marinearsenal kümmern. Möglicherweise können die 100 Exponate, die seit 1980 zunächst in Rendsburg zusammengetragen, dann nach Auflösung der dortigen Heeresflugabwehrschule verlagert wurden nach Munster und Kiel, in naher Zukunft in Lütjenburg präsentiert werden.

Peter Braune 14.06.2012

Welchen Reichtum musikalischer Traditionen verbindet doch die Musikwelt mit dem Städtedreieck Wien - Prag - Budapest. „Diese Region ist für jeden Instrumentalisten eine Schatztruhe“, bekennt euphorisch der prominente Cellist Jan Vogler, seit 2009 auch Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Die hatten ihrem 35. Jahrgang das klingende „Herz Europas“ als Motto auf die Fahnen geschrieben.

12.06.2012

"Verkauft an Führer": Das Haus der Kunst in München widmet sich dem dunkelsten Kapitel seiner 75-jährigen Geschichte und öffnet seine Archive zum ersten Mal für eine breite Öffentlichkeit.

10.06.2012

In Kärnten entscheidet sich während des Zweiten Weltkriegs ein Teil einer slowenischen Familie zur Kollaboration mit den Deutschen. Die anderen gehen in den Widerstand.

08.06.2012

Die Feuerwehr hat in der Nacht in Hamburg einen gefährlichen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. 1500 Anwohner im Umkreis von 300 Metern um den Fundort mussten ihre Wohnungen verlassen.

07.06.2012