Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 10° sonnig
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Die Feuerwehr Hamburg hat am Montag im Mittelkanal in der Hamburger City Süd ein verdächtiges Fass geborgen. Der Behälter könnte möglicherweise Chlorsulfonsäure enthalten, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

12.03.2012

Munitionsfund in Malente - Zünder aus dem Dieksee aufgetaucht

Ein Munitionsfund am Holm in Malente rief am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr den Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes auf den Plan. Was ein Spaziergänger entdeckt und telefonisch der Polizei gemeldet hatte, erwies sich als eine Ansammlung von 25 mit Sprengstoff gefüllten Granatenzündern.

09.03.2012

Die künftige Schiffsroute in der Ostsee vorbei an Heidkate ist freigesprengt: In dem bisherigen Sperrgebiet wurden nach dem Zweiten Weltkrieg versenkte Seeminen und Torpedoköpfe vom Kampfmittel-Räumdienst vernichtet.

06.03.2012

Eine 500-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montagabend in Hamburg-Wilhelmsburg entschärft worden. Es handelte sich um eine amerikanische Sprengbombe, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

20.02.2012

In Hamburg-Wilhelmsburg ist am Montag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es handele sich wahrscheinlich um eine amerikanische Sprengbombe, teilte die Feuerwehr mit.

20.02.2012

Namen geben nicht viel über einen Menschen preis, Bilder schon. Deshalb hat eine Gruppe von Einwohnern des Dorfes am Ehrenmal einen zweiten Stein aufgestellt mit den Fotos von 20 Männern, die im Zweiten Weltkrieg gefallen sind.

Ein Spaziergänger hat am Mittwoch am Strand bei Sierksdorf im Kreis Ostholstein eine Übungsbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der 67-Jährige hatte einen etwa zehn Zentimeter aus dem Sand herausragenden Gegenstand entdeckt.

16.02.2012

Keine Gefahr für Spaziergänger - Bombenfund vor Sierksdorf

Eine Übungsfliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Donnerstagvormittag am Strand zwischen Sierksdorf und Neustadt gefunden. Der Kampfmittelräumdienst hatte sie überprüft und zur Entschärfung mitgenommen.

16.02.2012

Weltbank-Präsident Robert Zoellick hat seinen Rückzug angekündigt. Er werde zum Ende seiner fünfjährigen Amtszeit am 30. Juni aufhören, teilte die internationale Organisation für Entwicklungshilfe in Washington mit.

15.02.2012

Weiße Rosen, Kerzen und Menschenkette: Dresden hat am Montag der Opfer der Bombenangriffe auf die Stadt und ihrer Zerstörung vor 67 Jahren gedacht.

13.02.2012

DRK Altenholz feiert rundes Jubiläum und ehrt treue Gründungsmitglieder - 50 Jahre Dienst am Nächsten

Der Andrang der Gäste im Ratssaal des Altenholzer Rathauses am Sonnabend war so groß, dass noch eiligst Stühle herangeschafft wurden. Trotzdem mussten mehrere Gäste der Feierstunde im Stehen beiwohnen. Die Ehrengäste allerdings durften sitzen – in der ersten Reihe. „50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Altenholz, berechtigen dazu“, so die Vorsitzende Sylvia Eisenberg gleich zu Beginn der Feierstunde.

12.02.2012

1000 Folge von „Wer wird Millionär?“ - Segeberger Kandidat: „Man darf Jauch nicht die Show stehlen“

Wären wir nicht alle gern einmal Kandidat bei „Wer wird Millionär?“? Mit Ehrfurcht bestaunen wir diese Allgemeinbildungs-Genies, die Hunderttausende abräumen. Leiden mit Günther Jauch, wenn wieder so ein neunmalkluger Tüffel auf 500 Euro zurückfällt. Die erfolgreichste deutschsprachige Quizsendung startete im September 1999 und ist längst eine Institution im deutschen Fernsehen. Am Freitagabend moderiert Jauch die 1000. Sendung. Der Segeberger Peter Strehmel schaffte es 2002 auf den Stuhl.

Tamo Schwarz 10.02.2012