Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 4° Regenschauer
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Stadtmuseum blickt in seiner neuen Ausstellung auf Kieler Betriebe und Beschäftigte in den 50ern zurück - Leben im Wirtschaftswunder

Arbeit ohne Ende, ein bescheidener, aber wachsender Wohlstand und jede Menge Marktlücken - das waren die 1950-er Jahre. Wie der Alltag zu jener Zeit in Kieler Betrieben aussah, beleuchtet die Ausstellung des Stadtmuseums „Arbeiten fürs Wirtschaftswunder“, die heute um 17 Uhr im Schloss eröffnet wird.

18.06.2009

Hildegard und Robert Stange feiern heute ihre eiserne Hochzeit - Sie war „Mädchen für alles“, und er belieferte die Güter

Ein Ehepaar aus Kleinkönigsförde feiertam Mittwocheiserne Hochzeit. Am 16. September 1944 gaben sich Hildegard Hinz und Robert Stange das Ja-Wort in der Kirche in Sehestedt.

15.09.2009

Zwischen Karstadt und Rathaus verkaufen ab Dienstag die Händler ihre Waren - Aufbauplan als Broschüre erhältlich - Markt-Premiere auf dem Großflecken

Nach der Stellprobe in der vorvergangenen Woche ist am Dienstag Premiere angesagt: Am 16. Februar findet Neumünsters Wochenmarkt auf dem Großflecken statt.

12.02.2010

Modellbauer ließen ihre Schiffe in diesem Jahr das letzte Mal zu Wasser - Technische Herausforderung reizt - Vergnügt trotz klammer Finger

Die Dämmerung hat begonnen, kalt ist es auch geworden. An der alten Straßenmeisterei werden für dieses Jahr das letzte Mal die Boote der Modellbauer zu Wasser gelassen: Saison-Abschlussfahren.

05.10.2009

Kieler Hobbyhistoriker erforscht die einstige Begräbnisstätte unweit des Kieler Hauptbahnhofs - Der vergessene Friedhof am Hauptbahnhof

Nichts an dem Gelände zwischen Hauptbahnhof und Gablenzbrücke erinnert daran, dass sich hier einst ein Friedhof befand, der über Jahrhunderte zum Kieler Stadtbild gehörte: der alte St.-Jürgen-Friedhof.

22.10.2008

Zahlreiche Gedenkfeiern zum Volkstrauertag im Kreis Plön - Volkstrauertag im Kreis Plön: Vor Bagatellisierung des Krieges gewarnt

Tausende von Menschen im Kreis Plön gedachten am gestrigen Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Unter anderem legten Vertreter der Bundeswehr, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und von Kommunen an den Ehrenmalen bei sonnigem Herbstwetter Kränze nieder. Die größten Gedenkfeiern fanden in Plön und Heikendorf statt.

15.11.2009

„Up Düvels Schuvkar“ feiert Montag Premiere - Gnadenlose Jagd auf einen Schnapsbrenner

Die Niederdeutsche Bühne Rendsburg (nbr) feiert die erste Premiere des Jahres mit dem Stück „Up Düvels Schuvkar“ am kommenden Montag im Rendsburger Stadttheater. Danach geht es auf Tour durch Holstein.

07.01.2010

Zum 70. Jahrestag des Kriegsausbruchs erscheint der Briefwechsel zwischen zwei Kieler Brüdern und ihren Eltern - Eine ganz normale Familie

Als der Zweite Weltkrieg vor 70 Jahren begann, beeinflusste er auch das Schicksal der Kieler Familie Benz entscheidend. Beide Söhne zogen in den Krieg - nur einer kam zurück. Der Überlebende hat jetzt den Briefwechsel der Familie in den Jahren 1939 bis 1945 in Buchform veröffentlicht. Er zeigt den Kriegsalltag in all seinen Facetten.

31.08.2009

Noch darf sich die Bockwindmühle im Freilichtmuseum Molfsee nicht drehen - Sie steht wie ein schlafender Storch nur auf einem Balken

Ein leichtes Schwanken ist auf dem Mehlboden bei Wind durchaus zu spüren. „Das kommt nicht vom achten Bier von gestern Abend“, versicherte Museumsführer Hans Menzel am Sonntag den zahlreichen Teilnehmern einer Sonderführung im Freilichtmuseum. Die Bockwindmühle steht nämlich wie ein schlafender Storch nur auf einem Balken - aber sicher.

19.07.2009

Olaf Weddern aus Latendorf begibt sich mit einem Metalldetektor auf die Suche - Aufträge auch von Archäologen - Spannendes Hobby: Wrackforscher spürt verschollene Flugzeuge auf

Rund hundert Flugzeuge, die über Schleswig-Holstein abstürzten, gelten als vermisst. Die meisten davon gingen im Zweiten Weltkrieg verloren. Zumindest einige der Wracks zu finden, hat sich Olaf Weddern vorgenommen. Ganz ungefährlich ist das Hobby des Latendorfers nicht.

29.12.2008

Mönkeberg bemüht sich um seinen traditionsreichen, aber maroden Anleger - Alte Dampferbrücke hat viele Freunde

Steht man auf dem Anleger Mönkeberg, spürt man den Wind im Gesicht und hört die Wellen gegen die alte Brücke schlagen. Denn alt ist sie: Die Dampferbrücke kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Nun ist sie baufällig und muss dringend neu gebaut werden. Muscheln und der Zahn der Zeit haben an ihr genagt.

24.10.2011

Sind wir nicht damals zusammen nach Hamburg zur Reeperbahn gefahren? Haben dich nicht früher alle Püppi genannt? Sätze wie diese fielen im Saal der Ottendorfer Gastwirtschaft Deutsches Heim am Sonnabend immer wieder.

18.10.2009