Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ 1° Regenschauer
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Das sind Gemeinsamkeiten: zwei Männer wohnen in Kattendorf in derselben Straße, sie sind mit 71 Jahren gleicht alt, tragen denselben Namen, ohne verwandt zu sein, und teilen die Liebe zu ganz alten Unimogs. Jeder besitzt einen grünen, jeweils 2010 gekauft, die sich aber optisch etwas unterscheiden.

Klaus-Ulrich Tödter 22.01.2019

Der Film „Die Unsichtbaren – Wir wollen leben“ (Dienstag, 20.15 Uhr, ARD) erzählt spannend und anschaulich die Geschichte von vier Juden, die in Berlin dem Holocaust entkamen.

16.01.2019

Bomben, Minen, Handgranaten, Sprengladungen, Munition, Geschosse für Kriegswaffen, Zünder – die Liste der Kampfmittel, die als Relikte des Zweiten Weltkriegs den Boden Schleswig-Holsteins belasten, ist lang.

Heike Stüben 15.01.2019

Jan Josef Liefers wühlt für den ZDF-Film „Totengebet“ am Montagabend wieder als der Anwalt Joachim Vernau in der Vergangenheit – diesmal in der eigenen.

14.01.2019

Am Strand von Kellenhusen (Kreis Ostholstein) hat eine Strandkorbvermieterin am Freitag mehrere verrostete Gegenstände entdeckt. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um Weltkriegsmunition.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.01.2019

Als Reporter war Takis Würger für den „Spiegel“ in den Krisengebieten der Welt unterwegs. Als Schriftsteller landete er mit seinem Debütroman „Der Club“ einen Bestseller. Mit der Geschichte der Berliner Jüdin Stella Goldschlag will er das nun wiederholen. Hannah Suppa sprach mit ihm über Schuld und den Druck des Erfolgs.

11.01.2019

Der Fund zweier Kisten voller Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg in der Steilküste bei Hökholz in der Gemeinde Waabs stellt Experten vor ein Rästel. Die Entdeckung ist außergewöhnlich, die genaue Herkunft völlig unklar. Die rund 30 Pistolen stammen aus Wehrmachtsbeständen.

Tilmann Post 10.01.2019

Der Kampfmittelräumdienst der Hamburger Feuerwehr hat am Montag zwei Flakgranaten aus der Binnenalster geborgen und kontrolliert gesprengt. Taucher hatten die Granaten und weitere kleinere Munition nahe der Lombardsbrücke entdeckt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

07.01.2019

Damit hatten Alexander Ladwig (23) und sein Vater nicht gerechnet: Beim Spaziergang an der Steilküste zwischen Hökholz und Damp fanden sie am Sonntag Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Kisten mit dem gefährlichen Inhalt wurden durch den Sturm freigelegt.

06.01.2019

Vor knapp 72 Jahren hat Heinrich Wennecke den Beruf des Friseurs gelernt. Seit 1957 schnitt er in seinem eigenen Salon am Bismarckplatz in Preetz den Kunden die Haare. Nun hat der 88-Jährige Kamm und Schere aus der Hand gelegt und seinen Laden geschlossen.

Silke Rönnau 04.01.2019

Sechs Millionen Juden ermordeten die Nazis im Zweiten Weltkrieg. Ein Viertel der Holocaust-Opfer soll innerhalb von nur drei Monaten 1942 im von Deutschland besetzten Polen vergast oder erschossen worden sein. Das belegt eine neue Studie aus Israel.

02.01.2019

Der Ostuferhafen in Kiel platzt aus allen Nähten. Holzimporte aus Russland, Lastwagen aus dem Baltikum und Papier aus Schweden füllen Kais und Lagerhallen. Der Seehafen Kiel hat reagiert und damit begonnen, Gebäude abzureißen. Doch Altlasten aus dem Zweiten Weltkrieg erweisen sich als Bremsklotz.

Frank Behling 31.12.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20