Menü
Anmelden
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

30 Menschen – 30 Schicksale: Im Podcast “Corona und wir – Geschichten aus dem Leben” haben Menschen über die Folgen der Corona-Pandemie auf ihr Leben berichtet. Von der Postbotin bis zur “Tagesthemen”-Moderatorin, vom Bestatter bis zu Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder – sie alle erzählten Imre Grimm, dem Leiter des Teams Gesellschaft beim RND, von ihren Ängsten und Hoffnungen. Und manchmal gab es Tränen. Ein Rückblick.

23.06.2020

Vorschlag des Landtages - 8. Mai als nationaler Gedenktag?

Der Landtag in Kiel macht sich für einen neuen Gedenktag stark. Das Landesparlament von Schleswig-Holstein hat am Freitag beschlossen, dass der 8. Mai als nationaler Gedenktag gelten soll. Jetzt soll die Landesregierung sich dafür auf Bundesebene stark machen.

19.06.2020

Die vor allem aus dem Zweiten Weltkrieg bekannte britische Sängerin Vera Lynn ist gestorben. Sie wurde 103 Jahre alt. Lynn sei zum Zeitpunkt ihres Todes von engen Familienangehörigen umgeben gewesen.

18.06.2020

Chronik Eckernförde - Mit der Kleinbahn raus ins Grüne

Bis nach dem Zweiten Weltkrieg war Eckernförde ein kleiner Eisenbahnknotenpunkt, konnte man doch in die Kleinbahnen nach Owschlag und Kappeln umsteigen. Die Züge durch Schwansen und entlang der Hüttener Berge waren nicht nur von wirtschaftlicher Bedeutung, sondern wurden für Tagesausflüge genutzt.

Stefan Deiters 18.06.2020

Nach dem Krieg hielten menschliche Bande das geteilte Deutschland zusammen. Doch als die Einheit kam, hatte der Westen längst aufgehört, sich für den Osten zu interessieren – und sah keinen Anlass, sich selbst infrage zu stellen.

09.11.2019

Die Rassismus-Debatte macht auch vor Satire-Denkmälern wie der Kultserie “Fawlty Towers” nicht Halt. Der Streamingdienst UKTV will die 1975 gedrehte Episode „The Germans“ vorerst nicht zeigen. Hauptdarsteller John Cleese findet allerdings, die Kritik an der Folge sei dämlich.

12.06.2020

Auf die Menschen, Märkte und Länder dieser Erde kommt eine lange Durststrecke im Zuge der Corona-Krise zu. Darauf verweist die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Danach handle es sich um die schlimmste Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg.

10.06.2020

In Chemnitz könnte es zur größten Evakuierung in der Stadt seit dem Zweiten Weltkrieg kommen. Sollte sich ein verdächtiger Gegenstand tatsächlich als Fliegerbombe herausstellen, wären rund 22.000 Menschen betroffen. Im Sperrkreis liegen unter anderem 11 Schulen, 22 Kitas und 19 Pflegeeinrichtungen.

10.06.2020

Börsenprofis buchstabieren derzeit gerne. Ein V, W, L oder U sind die bevorzugten Buchstaben. Sie stehen für bestimmte Szenarien, wie sich die Wirtschaft nach der Corona-Krise erholen könnte. Was steckt eigentlich dahinter?

10.06.2020

Die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden in Europa und das Deutsche Polen-Institut regen ein Zusammenführen der Vorschläge verschiedener Initiativen an. So soll im Zentrum Berlins ein “Platz des 1. September” mit einem Denkmal an den deutschen Überfall auf Polen am 1. September 1939 erinnern. Das schreiben die Stiftung und das Institut in einem offenen Brief an mehrere Spitzenpolitiker.

09.06.2020

Am 3. Mai 1945 sind in Neustadt/Holstein knapp 250 KZ-Häftlinge von SS-Männern und der Gendarmerie erschossen worden. Ein ehemaliger Wachmann kann sich daran allerdings nicht erinnern. Im Prozess gegen den Angeklagten fragt sich die Vorsitzende Richterin: “Lügt er uns an?”

09.06.2020

Fällt die Wirtschaftskrise noch stärker aus, als bisher angenommen? Die Exporte deutscher Firmen waren im April so niedrig wie nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg. Doch es gibt auch positive Signale.

09.06.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21