Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
15°/ 13° bedeckt
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Jetzt muss es schnell gehen: Im Kieler Stadtteil Dietrichsdorf soll am Donnerstagabend ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Über 1000 Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Bombensprengung im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.10.2020
Politik

Zweiter Weltkrieg - Der Henker vom Emsland

Der 19-jährige Willi Herold war Gefreiter. Dann fand er am Straßenrand eine Uniform. Als falscher Hauptmann scharte er Gefolgsleute um sich und zog mordend durch das Emsland. Ein Lehrstück über das Chaos der letzten Kriegstage – und über die Macht eines Stückes Stoff.

30.09.2020

Estland fordert eine neue Untersuchung zum Untergang der Ostsee-Fähre “Estonia”. Grund dafür sind aktuelle Filmaufnahmen, die ein großes Loch im Wrack des gesunkenen Schiffes zeigen. Bei dem Unglück im Jahr 1994 starben insgesamt 852 Menschen.

28.09.2020

Kaum irgendwo tobt der amerikanische Wahlkampf so stark wie im rostigen Nordosten Pennsylvanias. In Scranton, dem Geburtsort von Joe Biden, geht der Riss zwischen Anhängern und Gegnern von Präsident Trump durch Familien. Umso heftiger werben beide Kandidaten um Stimmen. Ein Ortsbesuch.

26.09.2020

Russland sei es als erstem Land der Welt gelungen, einen Impfstoff zu registrieren, betonte Wladimir Putin bei seiner virtuellen Rede vor den UN. Sofort könnten alle UN-Mitarbeiter mit dem Vakzin geimpft werden, bot er an. Den vier anderen großen Atommächten unterbreitete er zudem einen Vorschlag.

22.09.2020

Bei Bauarbeiten wird am Dienstag ein Blindgänger direkt an der Autobahn 7 in Hamburg entdeckt. Die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg muss vor Ort entschärft werden - das hat weitreichende Folgen.

22.09.2020

In Hamburg ist am Dienstag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden – direkt neben der A7. Für die Entschärfung musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden.

22.09.2020

Die Vereinten Nationen wurden gegründet, um einen weiteren Weltkrieg zu verhindern. Das ist ihnen bisher gelungen. Und dennoch muten Gratulationen und Lobpreisungen unpassend an, kommentiert Marina Kormbaki.

21.09.2020

Die Idee der Jugendherberge ist schon 111 Jahre alt – doch die Corona-Krise stellt die 450 Häuser in Deutschland vor ihre vielleicht größte Herausforderung. Julian Schmitz, Geschäftsführer des Deutschen Jugendherbergswerks, spricht im RND-Interview über aktuelle Sorgen, neue Konzepte und alte Klischees.

19.09.2020

Durch Greta Thunberg ist das Asperger-Syndrom zur Zeit in aller Munde. Die schwedische Umweltaktivistin spricht offen über ihre Krankheit und bezeichnet sie sogar als Grund für ihren Einsatz für den Klimaschutz. Doch was ist Asperger eigentlich?

13.09.2020

Vor der Wahl in den USA hat sich US-Präsident Trump selbst in Bedrängnis gebracht: Er hat eingeräumt, die Corona-Gefahr heruntergespielt zu haben. Nun bemüht er sich um seine Verteidigung und zieht Parallelen zum britischen Premierministers Winston Churchill im Zweiten Weltkrieg. Der Vorwurf Bidens, er hätte das Volk belogen, weist er strikt zurück.

11.09.2020

Der Zweite Weltkrieg liegt mehr als 75 Jahre zurück, doch seine Folgen beschäftigen die Hamburger Feuerwehr noch immer. Der Kampfmittelräumdienst musste von Januar bis Juli schon 66 Bomben unschädlich machen. Ein Ende der riskanten Arbeit ist nicht in Sicht.

11.09.2020
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30