Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 13° Regenschauer
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Todesurteile Helgoland - Johannessons verschwiegene Wahrheit

Ein Schatten liegt auf dem ruhmvollen Offizier Rolf Johannesson – und weckt Erinnerungen an die Debatte um Umbenennungen der Kieler Marinestützpunkte. Historiker Dieter Hartwig kritisiert Johannesson für ein verschwiegenes Urteil kurz vor den letzten Kriegsbomben auf Helgoland vor jetzt 75 Jahren.

Niklas Wieczorek 21.04.2020

Im RND-Podcast “Corona und wir” berichten Menschen von ihrem neuen Alltag mit der Pandemie – vom Apotheker bis zur Psychologin, vom Polizisten bis zum Kulturveranstalter. Was sie alle eint: Fast nichts ist mehr so, wie es mal war. Hier sind ihre ganz persönlichen Geschichten.

21.04.2020

In Israel ist Holocaust-Gedenktag. Wegen der Corona-Krise wird die Auftaktzeremonie in der Gedenkstätte Yad Vashem online gezeigt. Die Sendung ist auch mit deutscher Übersetzung zu sehen.

20.04.2020

Granaten, Bomben und Minen erodieren in der Nord- und Ostsee – und setzen immer mehr Giftstoffe frei. Laut Nabu ist nicht mehr viel Zeit für die Bergung vorhanden, um Schlimmeres zu verhindern. Die Naturschützer kritisierten vor allem die Bundesregierung.

18.04.2020

In Nord- und Ostsee rotten weiter viele Bomben, Minen und Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg vor sich hin. Naturschützer fordern eine gemeinsames Vorgehen von Bund und Ländern bei der Bergung der Munitionsaltlasten. Sie setzen vor allem auf neue Robotertechnik.

18.04.2020

In den USA ist ein Ehepaar fast gleichzeitig an den Folgen des Coronavirus gestorben. Als die Frau (97) infiziert wurde, blieb ihr Mann (102) dennoch bei ihr. So konnten sie sich zumindest in ihren letzten Tagen gegenseitig Halt geben.

17.04.2020

Eine Stiftung findet eine technologische Möglichkeit, Erinnerungen von Holocaust-Überlebenden am Leben zu erhalten: künstliche Intelligenz. Museumsbesucher können sich virtuell mit Zeitzeugen unterhalten.

14.04.2020

Millionen Zuschauer haben die ersten beiden Staffeln der ARD-Serie “Charité” gesehen. Nun gibt es einen ersten Ausblick auf die Fortsetzung. Es geht in die Zeit des Mauerfalls und den Alltag an einer DDR-Vorzeigeklinik.

12.04.2020

Ausgrabung Kiel-Altstadt - Archäologen hoben Kiels Schätze

Noch vor der tiefen Corona-Krise gingen sie in die Tiefe und gruben sich in das Kiel vor unserer Zeit. Über fast drei Monate haben Archäologen mehrere Grundstücke in der Haßstraße durchforstet – und dabei Erstaunliches zutage gefördert.

Niklas Wieczorek 09.04.2020

Der alte Kontinent braucht dringend ein neues, intelligentes Zusammenrücken von Nord und Süd.

07.04.2020

LSV-Präsident Tiessen - "Wir werden die Krise meistern"

Der Sport steckt in seiner heftigsten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Als Präsident des Landessportverbandes steht Hans-Jakob Tiessen an der Spitze von 2600 Vereinen und Verbänden mit rund 770.000 Mitgliedern.

Tamo Schwarz 08.04.2020

Kanzlerin und Ministerpräsidenten beraten am 14. April: Wann kann Deutschland das öffentliche Leben wieder hochfahren? Teilnehmer der Runde gestehen unter der Hand ihre Angst vor verhängnisvollen Fehlentscheidungen. Ein zu früher Exit könnte gigantische Schäden verursachen – ein zu später allerdings auch.

07.04.2020
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40