Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 6° Regenschauer
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Hunderttausende Tonnen an Munition, chemischen und konventionellen Waffen aus Weltkriegszeiten liegen auf dem Grund der deutschen Nordsee, oft auch in versenkten Kriegsschiffen. Forscher nehmen die Wracks unter die Lupe. Dabei spielen auch Muscheln eine Rolle.

15.10.2019

Sie brachten Ostseehering ans Mittelmeer: Eine Delegation aus Strande erlebte am Wochenende das Fest zum 70-jährigen Bestehen der Partnergemeinde Rayol-Canadel in Frankreich. Dort wurde eine Straße nach dem gerade verstorbenen Ex-Staatspräsidenten Jacques Chirac benannt: Dieser lebte als Kind dort.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 14.10.2019

Viele Forscher, Mediziner und Politiker, haben Großes geleistet und gingen damit in die Geschichte ein. Friedensaktivist Mahatma Gandhi etwa, Tiefenpsychologe Sigmund Freud oder Altkanzler Helmut Kohl erhielten etliche Nominierungen – gingen aber jedes Mal leer aus.

11.10.2019

Zum vierten Mal will das Meeresfilmfest Cinemare vom 23. bis 27. Oktober 2019 in Kiel das Bewusstsein für "das blaue Herz" des Planeten schärfen. Von der Tierdoku bis zum kritischen Blick auf Kreuzfahrt und Meeresmüll reicht die Bandbreite des Programms. Zum Ausklang werden sieben Preise vergeben.

Ruth Bender 09.10.2019

Am vergangenen Sonnabend hat sich der "Freundeskreis U 995" mit einer konstituierenden Sitzung in Laboe gegründet. Die bisher zwölf Mitglieder bilden eine neue Marinekameradschaft im Deutschen Marinebund, wie Initiator Paul-Patrick Schröder erklärte.

Frida Kammerer 08.10.2019

Die friedliche Revolution begann 1989 nicht in Dresden, Leipzig oder Berlin, sondern im kleinen Plauen. Am Montag wurde in Plauen des Beginns des Revolutionsherbstes vor 30 Jahren gedacht. Daran nahmen nicht nur ehemalige Bürgerrechtler teil, sondern auch Schüler, die heute Lehren aus der Revolution von damals ziehen.

07.10.2019

Die Zeitung sieht auf den ersten Blick aus, als wäre sie erst vor wenigen Wochen gedruckt worden. Dabei schlummerte das Exemplar der Kieler Neuesten Nachrichten fast 81 Jahre fest verlötet in einer Bleihülse unter einem Wohnhaus in der Schauenburgerstraße in Kiel.

Karen Schwenke 07.10.2019

Der B-17-Bomber zieht nicht recht in die Höhe und prallt auf einen Wartungsraum auf dem Flughafen von Hartford. Mehrere Menschen verlieren bei dem Absturz des historischen Flugzeugs ihr Leben.

03.10.2019

Noch bis zum Sonntag der kommenden Woche schlägt im Kieler Schifffahrtsmuseum „Die Stunde der Matrosen“, die die revolutionären Ereignisse von 1918 fokussiert. Im benachbarten Stadtmuseum rückt man ab morgen ein Jahr weiter in die Zeit der Weimarer Republik..

Oliver Stenzel 27.09.2019

Kaffee ist so billig wie lange nicht - doch was Kunden freut, wird für die Hersteller zum Problem. Denn die niedrigen Preise bedrohen Kaffeebauern etwa im mittelamerikanischen Guatemala in ihrer Existenz. Eine Reportage.

27.09.2019

Die Verstärkung der US-Truppen in Polen sehen die Deutschen mit gemischten Gefühlen. Für den früheren polnischen Außenminister Radek Sikorski von der oppositionellen Bürgerplattform ist das kein Anlass zur Sorge. Er sagt: Die Russen stören 1000 zusätzliche US-Soldaten mehr nicht, die Polen sind aber beruhigt.

26.09.2019

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer, ein Jahr später, am 3. Oktober 1990, war Deutschland nach 41 Jahren Teilung wiedervereinigt. Seitdem wird des historischen Ereignisses mit einem gesetzlichen Feiertag in allen Bundesländern gedacht. Die wichtigsten Informationen zum Tag der Deutschen Einheit.

26.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10