Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 5° wolkig
Thema 2. Weltkrieg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Nortorf Coronavirus - Ostergottesdienste fallen aus

Volle Supermärkte, leere Sporthallen, keine Gottesdienste: Die neuesten Schutzaktionen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus treffen auch die letzten Winkel der Gesellschaft. Dabei haben in Nortorf viele Bürger Verständnis für die Restriktionen und Verbote.

Malte Kühl 14.03.2020

Volle Supermärkte, leere Sporthallen, keine Gottesdienste, viel Arbeit für Apotheken und reges Treiben auf dem Wochenmarkt: Die neuesten Schutzmaßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus trffen auch Nortorf. Dabei haben viele Verständnis für die Restriktionen und Verbote.

Malte Kühl 14.03.2020

Täglich steigt die Zahl der Infizierten und Meldungen zu Quarantäne-Maßnahmen verbreiten sich wie Lauffeuer: Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Doch in Zeiten der Krise dürfen die guten Nachrichten nicht untergehen. Denn auch die globale Covid-19-Epidemie hat ihre guten Seiten.

14.03.2020

Mit dem Gedenken an den 8. Mai 1945, das Ende des Zweiten Weltkrieges, hat sich Deutschland lange schwer getan. Höchste Zeit, dass der 8. Mai zum Feiertag wird. Ein Gastbeitrag des Historikers Martin Sabrow.

14.03.2020

In der Woche schnell einen Kaffee trinken oder abends mit Freunden einen Burger essen und am Wochenende bei Cocktails feiern: Das geht im Mango’s, dessen Bar in einem 800 Jahre alten Gewölbe am Alten Markt in Kiel liegt.

Marc R. Hofmann 10.03.2020

Auf der griechischen Insel Lesbos soll am Freitag eine Gruppe deutscher Neonazis der Identitären Bewegung eingetroffen sein. Unter ihnen sei auch Mario Müller von der “Kontrakultur Halle”, dem Ableger der Identitären aus Sachsen-Anhalt.

07.03.2020

Der Flandernbunker mit seinen zweieinhalb Meter dicken Mauern ist ein Ort voller Geheimnisse. Und er erinnert an die bitterste Zeit der deutschen Geschichte. Was geschah noch in und um den fleckig-grauen Betonbau? Der Verein Mahnmal Kilian versucht die Geheimnisse zu lüften.

Karen Schwenke 06.03.2020

Zur Eindämmung der weiterhin grassierenden Corona-Epidemie greift die italienische Regierung zu immer drastischeren Maßnahmen - wie die Schließung sämtlicher Schulen. Das Land befindet sich in einer Art Angststarre.

05.03.2020

Dosenbrot ist derzeit in vielen Läden ausverkauft. Das lang haltbare Lebensmittel hat ohnehin eine Renaissance erlebt. Nicht erst mit der Ausbreitung des Coronavirus.

01.03.2020

Unter dem Domplatz in Münster wurde in der Nacht zu Freitag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet. Die Stadt bereitete eine Evakuierung vor, doch am Vormittag gibt es die Entwarnung.

28.02.2020

Kiel So war das damals in Kiel Kriegsspiel in Bombentrichtern

So war das damals in Kiel: In unserer neuen Serie berichten Leser über ihr Leben während des Zweiten Weltkriegs, in der Nachkriegszeit oder in späteren Jahren. Heute erzählt Klaus Schlüter von seiner Kindheit und Jugend im zerstörten Kiel der Nachkriegszeit.

25.02.2020

Leichen pflastern seinen Weg: Im Debütroman von Jörg Rönnau aus Preetz gab es einen Toten, im zweiten waren es schon vier. Nach einem Spionagekrimi erscheint am 2. März das Buch „Kriegsgold“. Leichenteile werden an der Kieler Förde angeschwemmt und der Sohn eines Marineoffiziers tot aufgefunden.

Silke Rönnau 24.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10