Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 1° wolkig
Thema 2. Weltkrieg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Gut 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges wird jetzt im Krummwischer Ortsteil Groß Nordsee ein monumentales Relikt beseitigt: die ehemalige Ölwärmehalle am Flemhuder See.

Torsten Müller 24.02.2016

In der Hamburger Hafencity ist am Mittwoch eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die amerikanische Bombe sei beim Abwurf kaputtgegangen, aber nicht explodiert, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der sogenannte Zerscheller enthalte noch fünf Kilogramm Sprengstoff und einen intakten Aufschlagzünder.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.02.2016

Dresden macht heute vor allem durch die fremdenfeindliche Pegida-Bewegung Schlagzeilen. Diese spielte diesmal auch beim jährlichen Gedenken an die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg eine Rolle.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.02.2016
Medien & TV

Mit Regisseur Hans Steinbichler in Amsterdam - Auf den Spuren von Anne Frank

Anne Frank war eine berühmte Tagebuch-Schreiberin – und auch ein ganz normales Mädchen. Eine Spurensuche in Amsterdam mit Regisseur Hans Steinbichler, der ihre Geschichte im Kino noch einmal erzählt.

Stefan Stosch 12.02.2016

Mehr als 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg steht in Detmold ein früherer Wachmann aus dem KZ Auschwitz vor Gericht. Viele Opfer haben diesem Tag entgegengefiebert. Einer berichtete den Richtern vom Leid der Menschen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.02.2016

Wer hat den Computer erfunden? Eine Antwort auf diese Frage fällt nicht leicht. Neben dem Deutschen Konrad Zuse kann ein Team aus den USA eine Pionierrolle beanspruchen: Vor 70 Jahren präsentierten die Forscher den ENIAC I, den ersten elektronischen Universalcomputer.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.02.2016

Schrecksekunde in der Kieler Bucht. Bei einer Fangfahrt zog die Besatzung des Heikendorfer Fischkutters „Maria“ gestern eine Mine aus dem Zweiten Weltkrieg aus dem Wasser. Kapitän Konrad Fischer alarmierte sofort die Wasserschutzpolizei Kiel. Die Polizisten wiederum zogen den Kampfmittelräumdienst hinzu.

Frank Behling 08.02.2016

„Ein gewisses Bunkergefühl“ kommt auf im bis auf den letzten Platz gefüllten Flandernbunker. Ein Gefühl, das noch beengender wird, wenn Jan Rosenbaum dort aus seinem Buch „Ausgerechnet bei diesem Wetter – Erinnerung mit Traurigkeit beladen“ liest.

Jörg Meyer 31.01.2016

Kiel Enkelgeneration Zweiter Weltkrieg „Das Trauma ist die Sprachlosigkeit“

Unerklärliche Ängste, ein unsicheres Lebensgefühl: Knapp 71 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs leidet auch die Enkelgeneration unter den Kriegstraumata der Eltern und Großeltern, sagt die Traumapsychologin Petra Kleinewördemann. Am Sonnabend, 30. Januar, ist sie als Gast bei einer Lesung im Flandernbunker.

Carola Jeschke 27.01.2016

Am Montag startet der Nato-Einsatzverband SNMCMG 1 in der Kieler Bucht eine Suchaktion nach Kriegsaltlasten. Damit setzt die Nato eine Aktion fort, die sie im Februar vorigen Jahres vor Kiel begonnen hat. Die Marineeinheiten starten diesmal im Januar und wollen so die Taucher des Kampfmittelräumdienstes des Landes bei der Suche unterstützen.

Frank Behling 23.01.2016

2015 haben Hans-Joachim Ihloff und Raimo Alsen 93 Führungen geleitet, Schüler, Konfirmanden und Senioren begleitet. Es könnten mehr Pennäler sein, dennoch halten beide nichts davon, dass die Politik es zur Pflicht macht, jeden Schüler einmal Neuengamme oder Ladelund besuchen zu lassen.

Gerhard Müller 23.01.2016

In der Dr.-Gerlich-Schule gibt es den Willen, diesen Namen abzuschaffen. Dr. Gerhard Gerlich, der nach dem 2. Weltkrieg politisch Karriere machte und als Landtagsabgeordneter den Bau der Trappenkamper Grundschule vorantrieb, war in der Nazi-Zeit Mitglied der SS gewesen.

Detlef Dreessen 22.01.2016
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51