Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 7° wolkig
Thema 2. Weltkrieg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Literaturnobelpreisträger Günter Grass (87) befürchtet, dass die Welt von einer neuen Art von Krieg überzogen wird. "In letzter Zeit hört man immer wieder Warnungen vor einem dritten Weltkrieg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.02.2015

Hunderte Menschen haben sich in Dresden einem Neonazi-Aufmarsch anlässlich der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg entgegengestellt. Der Zug von bis zu 500 Rechtsextremen führte quer durch das Stadtzentrum und kam mehrmals ins Stocken, weil Gegendemonstranten Straßen blockierten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.02.2015

Der Herzog von Kent, Prinz Edward, sieht Versöhnung und Eintracht zwischen Deutschland und Großbritannien als bleibende Aufgabe an. "Die wiederaufgebaute Frauenkirche ist ein bleibendes Symbol für die aus der Asche geborene britisch-deutsche Freundschaft", sagte der Cousin der britischen Königin am Samstag bei einem Festakt in der Dresdner Semperoper.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.02.2015

Mit einem Appell zu Frieden und Versöhnung hat Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg gedacht. Am 70. Jahrestag des Beginns der Bombenangriffe warnte Bundespräsident Joachim Gauck vor einer Relativierung der deutschen Kriegsschuld und einer Instrumentalisierung der Opfer.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.02.2015

Mit einem bewegenden Staatsakt im Berliner Dom hat Deutschland Abschied von Richard von Weizsäcker genommen. Bundespräsident Joachim Gauck und andere Spitzenpolitiker würdigten das frühere Staatsoberhaupt als großen Deutschen und überragenden Staatsmann, der für sein Land nach dem Zweiten Weltkrieg neues Vertrauen in der Welt geschaffen habe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.02.2015

Viel unterschiedlicher können zwei Preisträger kaum sein: Der Boxring des TSV Plön und die Geschichts-AG der Gemeinschaftsschule Plön wurden mit dem Jörg-Steinbach-Preis ausgezeichnet. In einer Feierstunde überreichten die Vorsitzenden der gleichnamigen Stiftung der SPD, Hans-Jürgen Kreuzburg und Henning Höppner, am Sonnabend in der Jugendherberge die Urkunden und das Preisgeld von jeweils 1200 Euro an die Vertreter der beiden Initiativen.

Dirk Schneider 11.02.2015

Hamburg Spezialschiff aus Schleswig-Holstein „Haithabu“ findet Munition

Schleswig-Holsteins modernstes Spezialschiff „Haithabu“ kann sogar zehn Zentimeter kleine Objekte auf dem Meeresgrund finden. „Es ist ein wahres Wunderschiff. Im Grunde gibt es keine Aufgaben, die es nicht bewältigen kann“, sagte Umweltminister Robert Habeck (Grüne) am Dienstag an Bord des 40 Meter langen Forschungsschiffs.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.02.2015

70 Jahre nach der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau haben Überlebende des Holocaust zum Kampf gegen Intoleranz, Gleichgültigkeit und Antisemitismus aufgerufen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.01.2015

Es ist ein gefährlicher Job: Beim Sprengen oder Entschärfen von Kriegsbomben hantieren Sprengmeister mit hochexplosiven Stoffen. Routine darf in dem Beruf nicht aufkommen - die wäre fatal.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.01.2015

Kiel Ausstellung im Warleberger Hof Erinnerung an verlorene Schätze

Beim Rundgang durch die am Sonntag im Stadtmuseum Warleberger Hof beginnende Ausstellung „Die Welt in Sammlungen. 50 Jahre Stadtmuseum – 350 Jahre Sammlungs- und Museumsgeschichte“ könnte Betrachter Wehmut beschleichen.

Jürgen Küppers 26.01.2015

Das Gedenken an den Sieg der Sowjetunion gegen Hitlerdeutschland im Zweiten Weltkrieg ist für Russen traditionell Herzenssache. Doch zum 70. Jahrestag der Befreiung des Nazi-Todeslagers Auschwitz durch die Rote Armee ist Kremlchef Putin nicht erwünscht in Polen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.01.2015

Segeberg KZ-Gedenkstätte Springhirsch Die letzten Häftlinge berichten

Über die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers in Kaltenkirchen-Springhirsch ist zwar schon eine Menge bekannt, doch es gibt auch noch viele offene Fragen. Um zumindest einen Teil davon zu klären, arbeitet der Historiker Thomas Käpernick aus Kattendorf derzeit an einem Interview-Projekt mit Überlebenden.

Isabelle Pantel 21.01.2015
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71