Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Explosive Fracht: Eine scharfe Drei-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist unentdeckt quer durch Deutschland transportiert worden – in einem Haufen Erde!

15.02.2017

Munitionsreste aus dem Krieg - Die unsichtbare Gefahr

Aus den Augen, aus dem Sinn: Hunderttausende Tonnen Minen, Bomben und Granaten landeten nach dem Zweiten Weltkrieg in der Ostsee. Auf Befehl der Alliierten fuhren Fischer aufs Meer, kippten ihre explosive Fracht ins Wasser – um gleich die nächste Ladung zu holen.

Ulrich Metschies 13.02.2017

Ein 250-Kilo-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Wedel bei Hamburg entschärft worden. "Der Entschärfer des Kampfmittelräumdienstes hat sicher gearbeitet", sagte ein Feuerwehrsprecher am Samstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.02.2017
Panorama

Transatlantische Beziehungen - Liebe Europäer, rettet uns bitte!

Die USA haben Europa vom Faschismus befreit. Die Vereinigten Staaten waren 70 Jahre lang der Eckpfeiler des transatlantischen Bündnisses. Nun stellt eine neue Regierung all diese Errungenschaften infrage. Höchste Zeit, dass Europa Stärke zeigt.

11.02.2017

Startschuss zur 67. Berlinale: Das Drama „Django“ verteidigt die Kunst gegen die Politik – ein kraftvoller Auftakt. Und mit Reda Kateb ist ein erster Bewerber für einen Darsteller-Bären gefunden.

10.02.2017

Bauarbeiter haben bei Straßenarbeiten in Wedel (Kreis Pinneberg) eine 250 Kilogram schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie solle am Samstag um 13 Uhr entschärft werden, teilte der Verband der Kreisfeuerwehr am Donnerstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.02.2017

Der Wunsch nach kulturellem und politischem Austausch hat Eckernförde seit langem dazu bewegt, Kontakte zu begründen und zu pflegen. Das Ostseebad unterhält Städtepartnerschaften unter anderem zum schwedischen Hässleholm, zu Tanga in Tansania und zu Bützow in Mecklenburg-Vorpommern.

Steffi Boese 07.02.2017

Unfall von Roger Moore - So viel Glück hat nur James Bond

Roger Moore (89), in den 70er- und 80er-Jahren siebenmal James-Bond-Darsteller, verunglückte vor vielen Jahren mit einem Jeep, verletzte sich schwer und laborierte wochenlang an einem Schädelbruch. Der Unfall ereignete sich in Neumünster.

Anja Rüstmann 30.01.2017

Ausstellung in Preetz - Signal gegen das Vergessen

Die Ausstellung zum Thema „Geflohen, vertrieben – angekommen!?“ die am Dienstagabend im Preetzer Ratssaal eröffnet wurde, könnte kaum aktueller sein. Initiiert vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge veranschaulicht sie Aspekte der Gewaltmigration im 20. und 21. Jahrhundert.

Anne Gothsch 25.01.2017

Binnen weniger Stunden werden in Hamburg zwei Fliegerbomben entschärft. Die größere muss aus einem sieben Meter tiefen Hafenbecken geholt werden. Für Autofahrer ist Geduld angesagt. Betroffen sind auch Dutzende Flüchtlinge auf einem Wohnschiff.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.01.2017
Politik

Entscheidung im Verbotsverfahren - Der letzte Tag der NPD?

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet über ein Verbot der Rechtsextremen. In der NPD-Zentrale steht der Schaumwein schon kalt: Scheitert der Antrag, kann die Partei mit Geld und neuem Zuspruch rechnen.

16.01.2017

Von einem Weckruf zu sprechen ist zu wenig. Donald Trump lässt es nicht nur klingeln, er zieht den Deutschen zugleich die Decke weg. Sein Interview mit der „Bild“ mag streckenweise wirr sein und auch widersprüchlich. Einige zentrale Signale aber sind unmissverständlich, bestürzend aggressiv und historisch beispiellos. Ein Kommentar.

16.01.2017
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80