Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 13° Regenschauer
Thema 2. Weltkrieg

2. Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu 2. Weltkrieg

Das alte Kiel der Vorkriegszeit hat Hans-Heinrich Flenker noch mit eigenen Augen gesehen. Von dieser Stadt seiner Kindertage hat er hunderte Aufnahmen und zusätzliche Informationen zusammengetragen und in Ausschnitten immer wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Einen Großteil seines Werkes hat er nun in einer „Geschichtswerkstatt“ zusammengestellt.

Christoph Jürgensen 14.09.2015

Mit einer Gedenkveranstaltung im Auswärtigen Amt wird heute in Berlin an die Unterzeichnung des 2+4-Vertrags zur deutschen Einheit vor 25 Jahren erinnert. Das Abkommen zwischen den beiden damals noch geteilten deutschen Staaten und den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs war Grundlage dafür, dass Deutschland im Oktober 1990 vereinigt werden konnte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.09.2015

Nach den Entbehrungen des Zweiten Weltkrieges brachte ein Mann mit Hornbrille die Deutschen zum Lachen. Er war trottelig und albern, aber nie beißend böse. 36 Jahre nach seinem Tod gibt es nun eine erste große Ausstellung über das Phänomen Heinz Erhardt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.09.2015

Wer durch Pronstorf geht, denkt unweigerlich: so ein schönes, gut erhaltenes Gutsdorf. Das ist richtig und dennoch falsch. Tatsächlich ist Pronstorf eines der wenigen Gutsdörfer in Deutschland, das diese Bezeichnung noch verdient. Oder besser: wieder verdient. Vor 20 Jahren sah das noch ganz anders aus.

Heike Stüben 07.09.2015

Brisante Veröffentlichung zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß: Ein Forscher hat Hinweise auf eine mögliche Agententätigkeit des späteren bayerischen Ministerpräsidenten für den amerikanischen Militärgeheimdienst OSS im Zweiten Weltkrieg gefunden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.09.2015

Mit einem Bodenradarbild wollen die angeblichen Entdecker eines deutschen Panzerzugs aus dem Zweiten Weltkrieg Berichte über ihren Fund untermauern - doch ein Experte meldet Zweifel an der Aufnahme an.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.09.2015

Wochenlang blieben sie anonym, nun präsentieren sich zwei Männer als Finder des "Nazi-Zugs" in der Öffentlichkeit. Militärexperten nehmen den angegebenen Fundort bereits in Augenschein - schnelle Ergebnisse sind aber nicht zu erwarten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.09.2015

Historisches Museum - Flüchtlings-Ausstellung lebt weiter

Die aktuelle Sonderausstellung Fremde in der Heimat - Heimat in der Fremde im Historischen Museum in Rendsburg soll wegen der aktuellen Lage nicht sang- und klanglos enden. Das Museum baut Teile in seine Dauerausstellung ein. Und es sammelt Spenden für Flüchtlinge.

Hans-Jürgen Jensen 04.09.2015

Nie zuvor hat China das Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer Militärparade gefeiert. Nie zuvor gab es in Peking eine derart gigantische Waffenschau. Es ist eine Demonstration der Macht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.09.2015

Ein altes Kirchengebäude dauerhaft zu erhalten ist eine Aufgabe, die nicht endet. Mehrere Hunderttausend Euro sind in den vergangenen Jahren schon in die Sanierung der Kieler Jakobikirche am Knooper Weg geflossen. Die Konzertreihe „Freitagabend in Jakobi“ leistet einen Beitrag dazu, Geld für den Erhalt des Kirchengebäudes zu sammeln.

Christoph Jürgensen 02.09.2015

Gibt es ihn, oder gibt es ihn nicht? Ein angeblich entdeckter "goldener Zug" aus der Endphase des Zweiten Weltkrieges verursacht in Polen Aufregung. Die Behörden sind skeptisch - und müssen die Schatzsucher in ihren Wäldern in Zaum halten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.08.2015

Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges waren nicht mehr so viele Menschen auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und Hunger: Die Vereinten Nationen sprechen gegenwärtig von mehr als 60 Millionen Menschen, die auf der Suche nach einem besseren Leben ihre Heimat verlassen haben. Deutschland erlebt dabei einen Zustrom von Flüchtlingen wie seit den 1990er Jahren nicht mehr.

Bastian Modrow 31.08.2015
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91